Wie kann man in Access 2010 einer Person mehrere Adressen zuordnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du eine 1 zu n oder n zu n beziehung zwischen den Tabellen?

Wenn du eine 1 zu 1 beziehung hast dann darf jedem Primärschlüssel aus Tab 1 nur ein Fremdschlüssel aus tab 2 zugeordnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GGHyperQ
31.12.2015, 16:53

Es steht auf 1 zu 1. Wie kann ich es denn umstellen?

0

Du brauchst 2 Tabellen, eine mit Personen und eine mit Adressen. Beide Tabellen haben eine eigene voneinander unabhängige ID. Da jede Adresse zu irgendeiner Person gehört, muss in die Tabelle der Adressen als Fremdschlüssel die ID der Person rein. Dann kannst für eine Person soviele Adressen anlegen wie Du willst.

Stell Dir vor, Du wärst die Datenbank und irgendein GGHyperG hat da Tabellen eingerichtet. Wie würdest Du da die zwei Adressen anlegen und verwalten? Wenn Du das nicht kannst, kann das die Datenbank auch nicht. Wenn Du das kannst, musst Du das der Datenbank mitteilen, wie sie das zu machen hat. Die Datenbank macht nichts von alleine. Man muss minuziös alles festlegen, was sie zu tun hat. Irgendwelche Daten wie Müll in die Datenbank kippen und die Datenbank soll sehen wie sie damit zurecht kommt, geht nicht.

Du hast doch sicher eine Dokumentation, wo das drinsteht, wie eine 1:n Verbindung funktioniert. Wenn nicht, dann besorge Dir dies. Im Internet wird sicher sowas angeboten, auch kostenlos. Wenn Du da was nicht verstehst, kannst immer noch fragen. Aber ohne ein Mindestmaß an Kenntnissen kannst mit einer Datenbank nicht viel anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GGHyperX
01.01.2016, 15:24

Muss man nicht die tbl_Adresse & Bewohner verknüpfen!? Damit man die Zweitadresse in das Unterformular bekommt

0

Was möchtest Du wissen?