Wie kann man einen Tabstopp in Word für das gesamte Dokument festlegen?

3 Antworten

Ich schlage vor, das über den Texteinzug zu machen. So sorgst du mit ein paar Klicks dafür, dass das für den ganzen Text gilt, und musst das nicht für jede Zeile extra machen.
Dafür mach folgendes: Markiere das ganze Dokument (strg+a), dann schau oben aufs Lineal (wenns net da ist: Ansicht > Lineal). Dort hast du untereinander: Ein Dreieck mit der Spitze nach unten, eins mit der Spitze nach oben und ein Rechteck. Die kannst du verschieben udn damit den Einzug verändern: * Spitze nach unten verändert immer die erste Zeile jedes Absatzes * Spitze nach oben alle Zeilen bis auf die erste des Absatzes * Rechteck den gesamten Text

Sieh dir die Menüs unter "Format > Tabstopps..." oder "Extras > Optionen > ..." an!

Das habe ich gemacht. Das Problem ist nur, wenn ich dann in die nächste Zeile enter, dann fängt trotzdem wieder vorne an.

0
@MVgirl1986

Die tabstopps werden i.d.R. für den "aktiven" oder "markierten" Dokeumentenabschnitt festgelegt. Außerhalb davon gilt die "Stadardeinstellung". möchtest Du also die Einstellung dauerhaft verändern, musst du sie als "Standard" festlegen und übernhemen. Je nach Word- oder Works-Version kann das unterschiedlich aussehen und beschriftet sein. Prinzipiell aber geht das nur so.

0

Hier ein Forum für Word-Fragen: http://www.office-loesung.de/viewforum36_0_0.php

DH!

0

Was möchtest Du wissen?