Wie kann man einen Kaninchenstall (Aussen) heizen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also es ist wichtig das du einen von 3 Seiten geschlossenen Stall hast der eine Gittertür hat die du wenn es kalt ist abdochten kannst. Die Kaninchen wärmen den Stall dann mit ihrer Körpertemperatur selbst auf wenn du den Stallmit Styropor oder ähnlichem gut isoliert hast. Auch recht wichtig finde ich das sie eine kleine Lucke zum ausengehege haben in das sie Tagsüber können, damit sie rennen um sich aufzuwärmen.

Also der Kaninchenkörper erzäugt wärme durch verbrennung der Nahrung d.h. sie müssen gut futter bekommen und sich bewegen können um sich aufzuwärmen und der Kaninchenkörper speichert wärme durch das dicke Fell das sie bekommen wenn sie bereits im Herbst draußen sind und durch die wärmere umgebungstemperatur durch den Isolierten Stall

wenns sehr kalt ist, kannst du styropor am gtter befestigen und nacht eine decke drüberlegen. sonst viel einstreu und ein kuscheliges häuschen. wenn sie zu zweit sind und sie auch schon im herbst draussen waren müsste das reichen. wenn es wirklich zu kalt ist, kannst du sie ja in richtig kalten nächten reintun. meine habens mit bravour seit 4 jahren überlebt :)

Viel Streu und Heu in eine Ecke tuen Mehrmals überlappt dann locker wie ein Viereck wo sich die Kaninchen reinlegen um zu schlafen Heu herum Legen...Mehr kannst du eigentlich nicht machen...Ich kenne einen Heizungssanitär typen der hate einen Auftrag eine Bodenheizung in die Ecke zu installieren nur für 2 Schildkröten... Wobei das nicht wirklich nötig...Ich habe selber Kaninchen mehr als 40 vor kurzem noch gehabt jetzt nur noch wenige weil ich viele wieder verkauft habe

weiß jemand woher man so einzelne gitterelemente bekommt?

hei.weis jemand woher man so einzelne gitterelemente bekommt?für ein zusätzliches außengehege.ich kenn nur die die acht-eckig sind oder so und die sind zu klein...und die plane die da drüber muss?lg (so in etwa wie auf dem bild will ich es von der größe:))

...zur Frage

Ist dieser Kaninchenstall in Ordnung?

Ich kriege bald zwei Kaninchen 🐰 🐰 die ich draußen halten möchte und habe mir ein paar ställe angeschaut! Ich habe jetzt einen Stall und ein Freigehege die sie 24 h am Tag nutzen können ausgesucht (ich würde sie aneinander bauen). Kann man die Kaninchen in diesem Stall artgerecht halten? Reicht der Platz? Links:
Der Stall: http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00AX9MBIC/ref=mp_s_a_1_1?qid=1458598565&sr=8-1&pi=SX200_QL40&keywords=kaninchenstall&dpPl=1&dpID=51OiQergxZL&ref=plSrch
Das Freigehege: kerbl freilauf ( siehe Bild)
Vielen Dank schon mal im voraus!

...zur Frage

Kaninchen von Raubvogel zerfetzt.

Meine freundin hat ein großes Aussen gehege (4x4m) welches schräg am hang liegt mit einigen versteckmöglich keiten .beim nachbaren haben sich turmfalken eingenistet,deshalb hat sie angst um die Kleinen. (Das mit dem zerfetzt ist nur zum anlocken von beantwortern...) Frage: wie sichert man so ein großes gehege(sie muss ja täglich hinein,deshalb kein Draht darüber)

...zur Frage

Schildkröten Aussen Gehege?

Ich will ein neues Aussen Gehege für meine Schildkröten bauen. Also hab ich mal ein bisschen Recherchiert und ei Bild gefunden bei dem dass Gehege oben geöffnet ist. Aber da stellt sich mir die frage auf, ist es nicht ungefährlich wen ich ein solches Gehege baue, ich habe viele Katzen in meiner Umgebung und könnte da nicht etwas passieren ? Also Allgemein wäre es besser mein Gehege oben zu schliessen oder nicht ?

...zur Frage

Wieviel Material muss ich einrechnen, wenn ich den ganzen Winter einen Kaminofen beheizen will?

Ich habe an Kohlebriketts gedacht, da ich gehört habe, dass die länger heizen.

...zur Frage

Heizperiode, niemand heizt?

Hallo ihr Lieben, ich habe seit letztem Winter ein ziemlich großes Problem. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus (Dachgeschoss), habe links und rechts keine Nachbarn, nur unter mir halt. Mein Problem ist, dass diese Menschen seit letztem Winter beschlossen haben, nicht mehr zu heizen, das sieht man auch an der Uhr, die verbrauchen so gut wie nichts mehr. Jetzt bekomme ich meine Wohnung nicht mehr warm, auch nicht wenn ich die Heizungen glühen lasse, von der NK-Nachzahlung will ich gar nicht reden. Wir frieren Tag und Nacht obwohl wir wie blöde heizen. Kann oder muss der Vermieter da etwas machen? Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?