Wie kann man einen Haselnussstrauch selbst züchten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, du kannst Haselnüsse und Walnüsse mit Schale einplanzen. Bei Haselnüssen geht es noch viel einfacher und schneller, wenn du über Stecklinge vermehrst, also einen Zeig abschneidest und die Erde steckst. Die wachsen normalerweise sehr leicht an.

Hab mir auch einen Haselnussstrauch gezogen, wird aber furchtbar groß das Ding und sehr viele sind gegen Hasel allergisch. Unsere Tochter gegen die Nüsse, der Sohn gegen den Blütenstaub. Werde ihn wohl wieder niedermachen. Wurde innerhalb von ca. 5 Jahren ca. 3,5 m hoch und wächst noch.

Wie pflegt man die Rose von Jericho richtig?

Ich habe eine Wüstenrose geschenkt bekommen, die man auf eine Schale mit Wasser legen soll, damit sie grün wird und blüht. Wie muss man die dann weiterhin pflegen, braucht sie Erde, Dünger, oder geht die dann gleich danach kaputt?

...zur Frage

Ist die grüne Schale um eine Walnuss essbar?

Hallo, Mich würde interessieren ob die Schale giftig ist, da Mein Hund öfter mit diesen Walnüssen mit der Schale drum spielt.

...zur Frage

Mischung zwischen Haselnuss und Eichel. Was ist das?

Ich möchte wissen, was das ist? Es sieht aus wie eine Mischung aus Haselnuss und Eichel? Sie sind dick und rund wie Haselnüsse, haben aber eine dünne Schale?

...zur Frage

Kann man aus geschälten Sonnenblumenkernen Sonnenblumen züchten?

Wenn ich früher ein paar richtig schön große Sonnenblumen im Garten haben wollte, habe ich Vogelfutter benutzt, also die Körner mit Schale, ein paar in feuchte Erde getan, die Töpfchen auf die Heizung getan und die Pflanzen mit ca. 10 cm größe ausgepflanzt.

Wenn ich kein Vogelfutter da habe, sondern nur eine Tüte ganze Sonnenblumenkerne zum Essen, also ohne Schale, keimen die auch noch und wachsen da vollwertige Pflanzen draus?

...zur Frage

komische pflanze ähnlich haselnuss

Es sieht so aus wie Haselnuss nur roter kann mir jemand sagen was das ist ??? siehe Bilder

...zur Frage

Eichhörnchen als Brotbelag

Erklärungsnot bei meinem kleinen Neffen (5 Jahre alt):

Wenn wir mit ihm zum Einkaufen fahren, achtet er ganz spitzfindig auf Etiketten. Entweder ist das, was auf dem Etikett draufsteht drin oder es ist für die Lebewesen gedacht, die auf dem Etikett abgebildet sind.

.

Beispiel:

Eine Erdbeere auf dem Etikett eines Glases bedeutet: "Das was drin ist, ist aus Erdbeeren gemacht"

[es kann ja niemals Futter für Erdbeeren sein, weil die ja nicht essen können]

.

Ein Hund auf dem Etikett einer Konservendose heißt: "Das was drin ist, ist für den Hund gemacht"

[weil ja niemand Hundefleisch isst]

.

Aber wie soll ich ihm jetzt das Etikett dieser Haselnuss-Creme erklären?

Er kann sich nicht vorstellen, dass die Creme aus pürierten Eichhörnchen gemacht wird und genauso wenig glaubt er daran, dass es Eichhörnchenfutter wäre.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?