Wie kann man eine reine Freundin ausdrücken?

13 Antworten

  • Im normalen Sprachgebrauch sagt man "eine Freundin von mir" für eine platonische Freundin (friend) und "meine Freundin" für girlfriend.
  • Der sichere Ausdruck ist "eine platonische Freundschaft / Freundin", wenn man wirklich betonen will, dass es keine intime Freundschaft ist.
  • Eine Alternative ist, einfach von "einer Bekannten" statt "Freundin" zu sprechen, wenn es auf das genaue Näheverhältnis nicht ankommt ("Freundin" ist enger/nahestehender als "Bekannte").
  • Bei festen Partnerschaften unter Erwachsenen sagt man auch "meine Partnerin", um klarzustellen, dass es um eine Beziehung geht.

Sehr deutlich! Danke!

1

ja, und das ist auch alles i.O. so.

das ergibt sich im deutschen aus dem kontext und übrigens sagt man auch im englischen mittlerweile "girlfriend", um zu signalisieren, dass es sich um eine weibliche freundin handelt, die nicht zwangsläufig die partnerin sein muss.

Hallo,

  • Freundin
  • gute Freundin
  • nahestehende Bekannte
  • Vertrauensperson (bei wirklich guter Freundschaft)

”Sie ist eine Freundin, aber nicht meine feste Freundin”

  • FESTE Freundin = Beziehung

Liebste Grüße, du macht das super! :-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich unterscheide das, indem ich von "einer Freundin" und "meiner Freundin" spreche.

Willst du die Beziehung betonen, kannst du von einer "festen Freundin" sprechen.
Willst du die Nicht-Beziehung betonen, kannst du von einer "platonischen Freundin" sprechen.

Wenn du den unbestimmten Artikel benutzt, wird die Sache eindeutig verstanden:

"Das ist eine Freundin."

Was möchtest Du wissen?