Wie kann man ein Geburtstagsgeschenk überraschend verpacken?

5 Antworten

na, dann nehmt doch einfach die Verpackung von irgendwas, was er überhaupt nicht erwartet - so bei einem 17jährigen käme mir z.B. spontan die Idee, so zu tun, als sollte es ein Motorrad sein: also die Garage halbwegs Freiräumen, mitten rein irgendwas stellen, was irgendwie halbwegs die Umrisse eines Mopeds hat - Handy mittig drauf drapiert, Decke drüber: und dann die Geschenkübergabe auch entsprechend zelebrieren. Wenn er bis zur Enthüllung fest der Überzeugung ist, dass dort ein Moped drunter ist, dann ist das Überraschungselement enorm.

Was wäre denn für ihn "unnötig"? Gut überlegen, nicht dass ihm das "falsche" Geschenk besser gefällt als das iPhone...

Vielleicht holt ihr euch so ein Billigst-Badminton-Set - das hat eine sehr eindeutige Form. Das iPhone könnt ihr dann drankleben, dass man es durchs Geschenkpapier erst mal nicht erkennt... Oder ihr nehmt eine Tasche/ einen Rücksack. Ein Kissen oder ein Stofftier. Oder organisiert irgendeinen leeren Karton von Mediamarkt & Co. - Küchengeräte wie Kaffeemaschinen, Toaster oder Wasserkocher für die erste eigene Wohnung sind DER Hit bei Jungs in dem Alter...

Immer schön ist auch eine große Topfpflanze oder ein Blumenstrauß - da lässt sich so einiges verstecken...

Vielleicht legt ihr das Iphone in eine Pfanne und verpackt die dann...

Dann denkt er erst er kriegt eine Pfanne und dann TADAAA ....Ein Iphone ^^

Was möchtest Du wissen?