Wie kann man diese Gleichung auf quadratische Gleichungen zurückführen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nimm die Gleichung mal 2^(x-5)

mit Potenzgesetzen bekommst du

2^(2x-5) - 2^(x-3) - 1 = 0

=

1/32 • 2^(2x) - 1/8 • 2^x - 1 = 0

mal 32

dann substitution

u = 2^x

u² - 4u - 32 = 0

pq-formel

u1 = 8

u2 = -4

2^x = 8

also

x=3

und Probe machen

Dankeeeee!!:)

1