Wie kann man die beiden Brüche a:b=c:d nach b umstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Um einen Wert aus dem Nenner zu entfernen, musst Du beide Seiten mit diesem Wert multiplizieren. Um einen Wert aus dem Zähler zu entfernen, musst Du durch diesen teilen.

Du willst das b alleine stehen haben, also multipliziere zuerst mit b:

=> a=c:d * b     |jetzt noch *d und :c, und das b steht alleine
=> b=a*d:c

Hast Du es wie hier mit 2 Brüchen zu tun, brauchst Du auch nur beide Brüche einmal umdrehen und dann noch mit a multiplizieren, also:

umdrehen: b:a=d:c
mal a:        b=a*d:c

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rhenane
01.07.2016, 17:24

Bin hier (bis jetzt) der einzige, der b=a*d:c angibt. Ich hoffe, Du vertraust MIR :)

0

Beide Seiten mal b nehmen, dann mal c und zum Schluss durch d nehmen.

Also b=a*c/d

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einfacher beide Brüche umdrehen und mal a

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaNyMoNeY
01.07.2016, 17:19

vertau mir 10 hatte gerade da denn abschluss gemacht

0

Du meinst vermutlich, wie du die Gleichung a/b = c/d nach b umstellst ;-)

Indem du beide Seiten der Gleichung mit bd/c multiplizierst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ganz einfach: indem du alles auf der Seite mit b außer b selbst in das jeweilige Gegenteil umwandelst und das dann auf der anderen Seite hinschreibst. Das Prinzip sieht dann so aus:

a:b=c:d |*a
b=c:d*a oder (c*a):d

P.S.: Im Internet wird / als Bruchstrich verwendet (bei Taste 7)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oubyi
01.07.2016, 19:08

a:b=c:d |*a
-->
a²:b=(c:d)*a

0

Was möchtest Du wissen?