Wie kann man die armhaare aufhellen?

7 Antworten

Da gibt es in der Drogerie ein spezielles Produkt dafür. Das ist die Haarbleich-Creme von Snä Epil. Die habe ich auch mal benutzt, hatte die gleiche Ausgangssituation wie du. Mittlerweile wachse ich die Haare aber mit Warmwachs, weil das gründlicher ist als zu rasieren, die Härchen länger wegbleiben und durch das regelmäßige Wachsen gibt es immer weniger Haare die nachwachsen.

Aber wenn du keine nackte Haut an den Armen magst, probier die Creme mal aus. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Hier noch ein Bild, wie das Ganze aussieht.

http://dynimage.basler-haarkosmetik.de/dyn_images//1/0181935_01_L_01_DE.jpg

Liebe Grüße

lass sie doch so wie sie sind. Ich hab das auch und meine Oma hat mir als Kind schon gesagt : wer lange Haare auf dem Arm hat, bekommt einen reichen Mann :-) Mein Mann ist zwar nicht finaniell reich, aber er ist der Beste und Liebste. Er tut alles für mich , auch nach 25 Jahren :-D Das ist für mich Reichtum genug. Mach dir also keine Sorgen. Nimm sie so wie sie sind und sei stolz drauf. :-) LG

Benutze doch einfach Enthaarungscreme oder Wachs..

Wenn du deine Armhaare mit normaler Haarfarbe färbst, könnten schlimme Hautirritationen auftreten.

Puh - blondieren/bleichen geht natürlich - aber da kommt dann sehr viel auf die Haut. Wenn Du das gut verträgst geht das - aber das Bleichmittel ist doch recht aggressiv. Am besten beim Kosmetiker machen lassen, die wissen, was die Haut verträgt und wie man das anmischt.

Guck mal vorbei bei Amazon... LG...

Was möchtest Du wissen?