Wie kann man den prozentualen Anteil der gefärbten Flächen bestimmen?

hier ist die Aufgabe zu finden. - (Mathematik, Kreis, Prozentrechnung)

6 Antworten

Indem man alle Radien mit der gleichen Variable ausdrückt (siehe Bild).

a) Die gesamt Fläche ist ein großer Kreis mit dem Radius 3r. Gefärbt ist die Fläche der sieben kleine Kreise mit Radius r.

A gesamt = pi * (3r)²

A gesamt = 9*pi*r²

A kleiner Kreis = pi *r²

A schwarz = 7 * A kleiner Kreis

A schwarz = 7*pi * r²

Anteil gefärbte Fläche = A schwarz / A Gesamt = 7*pi*r² / (9*pi * r²) = 7/9 = 0,7777777777 = 77,78%

b) Tipp (sonst wird es großer Rechenaufwand)

Gefärbte Fläche = Aus dem großen Kreis wurden zwei weiße Kreisringe herausgeschnitten.



Hilfe - (Mathematik, Kreis, Prozentrechnung)

Kreisflächen kannst du bestimmt berechnen?  Na also, mehr brauchst du da doch nicht. 

Setze die kleinen bzw. kleinsten Kreise immer auf Radius 1 und rechne dich dann durch. Oder nimm deine Lieblingszahl, whatever. Das wird nichts ändern. Einfach mal genau hingucken, was wie oft wo reinpasst und wie die Maße der anderen Formen sein müssen.

Also Flächeninhalt einer der kleinen Kreise rechnen dann hast du A dann mal 7 weil du ja 7 Kreise hast dann hast du A1 dann rechnest du den großen Kreis aus dann hast du die Fläche A2 dann hast du deine Werte zusammen um den prozentualen Anteil zu errechnen sprich A1x100 durch A2...

Zum Teil B da rechnest du um 1 Ring auszurechnen pi x (R hoch 2 x r hoch 2)

Dann hast du eine ringfläche ausgerechnet das machst du mit den anderen Flächen auch zusammen rechnen und wie oben auch den Anteil ausrechnen.

Wie kann ich den Radius von 2 Schneidenden Kreisen berechnen?

Hi Leute, Ich habe folgende Aufgabe:

An den Rand eines Kreises wird der Mittelpunkt eines zweiten Kreises gesetzt. Wie groß muss der Radius des zweiten Kreises sein, damit er die Fläche des ersten Kreises in zwei Hälften teilt?

Danke und LG!

...zur Frage

Flächenberechnung zweier Kreise

Ich hab in Mathe folgende Aufgabe bekommen:

Zwei Kreise mit gleichem Radius r schneiden sich so, dass der Mittelpunkt jedes Kreises auf dem Rand des jeweils anderen Kreises liegt.

Bestimme den Flächeninhalt und den Umfang der schraffierten Fläche.

Eine skizze hab ich leider gerade nicht, aber das kann man sich leicht vorstellen oder aufmalen.

Den Umfang hab ich schon ausgerechnet. Er beträgt (4/3)•π•r^2

Aber ich hab jetzt keine Ahnung wie ich den Flächeninhalt A ausrechnen soll...;-(

...zur Frage

Wie viel Prozent ist die eine Strecke länger?

Ich muss meine Prozentrechnung für die Schule etwas auffrischen. Die Strecke AB ist 2062 m lang. Die Strecke CD ist 2500 m lang. Jetzt soll man ausrechnen wie viel Prozent die Strecke CD länger ist als die Strecke AB. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Gleichung eines Kreises durch 2 Punkte und den Radius berechnen?

Ich habe eine Frage zu folgendem Beispiel: Gesucht sind Gleichungen jener Kreise, die durch die Punkte A und B gehen und den Radius r haben. A=(2/-4), B=(-8/0), r= Wurzel von 58. Wie berechnet man die Gleichungen des Kreises?

...zur Frage

Wie ermittel ich eine Gleichung einer Tangente an einem Schnittkreis?

Ich soll Gleichungen der Tangenten durch Punkt P an den Schnittkreis einer Ebene und einer Kugel ermitteln, jedoch weiß ich nicht welche Tangenten gemeint sind. Gibt es nicht theoretisch unendlich viele Tangenten an einem Schnittkreis im ℝ³? Wäre nett wenn jemand helfen könnte.

...zur Frage

Anordnung sechs gleich große Kreise in einem Kreis?

Wenn ich innerhalb eines Kreises sechs gleich große Kreise einzeichne. Ist dann immer Platz für ein siebter Kreis möglich?

- Wenn ja, wie lässt es sich mathematisch beweisen? Und wie lässt sich herrausfinden bei welcher anzahl an Kreisen ein weiteres automatisch Platz frei hat?

- Wenn nein, wie müsste ich die die Kreise anordnen dass kein siebter Kreis mehr hinein passt?

Ich weiss die Frage ist eher philiosophisch als praktisch...
Danke schon mal für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?