Wie kann man den Alkoholgehalt von Flüssigkeiten messen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt natürlich die Möglichkeit, dies über die Dichte zu machen - da sind aber noch eine Menge anderer Faktoren zu beachten (temperatur, Zuckergehalt). bei über 50 vol% brennt die Flüssigkeit   - aber das ist dir sicher zu ungenau, oder?

Also letztlich kannst du diesen Wert meines Wissens nicht mit Hausmitteln bestimmen.

Das hatte ich mir leider schon gedacht. Brennbar ist das Zeug auf keinen Fall, die Grundsubstanz hatte nur 40% . Ich glaube aber, das der Ozzo mit Wasser verlängert wurde, von meinem Sohn.

1
@Rockuser

Ah, daher weht der Wind :-) Vielleicht mal ins Gefrierfach legen, zusammen mit der Original-Sorte und dann schauen, ob die Alkohol-reduzierte Flasche (bei gleicher Füllhöhe platzt).

Am besten, diesen Test gemeinsam mit dem Sohnemann durchführen und bereits im Vorfeld ein Geständnis vorschlagen (im Falle eines positiven Testergebnissen müsste er beispielsweise beide Flaschen zahlen, könnte dies durch ein Geständnis vermeiden). Vorher auch noch mal hier schauen: http://www.n-tv.de/wissen/Welche-Getraenke-duerfen-ins-Tiefkuehlfach-article15564721.html

1
@Rockuser

Wenn es dir nur darum geht, Flüssigkeiten miteineander zu vergleichen, kann dir eine gängige Wischwasserspindel weiterhelfen.

Da vergleichst du die Dichte oder eben den angezeigten Gefrierpunkt vom Original-ouzo mit dem gepanschten.

Der Alkoholgehalt wird nicht exakt sein, aber für einen Vergleich sollte es reichen.

1
@bartman76

Ich habe mal die Spindel für Kühlwasser genutzt und mit Sambuca verblichen, demnach hat bei gleicher VOL Zahl, beides -16°C Frostschutz, was natürlich nicht stimmt.

Heute schmeckt der auch wider intensiver, könnte gestern eine Geschmacksverirrung gewesen sein. Nach der Silvesterparty wundert mich das auch nicht. ;)

0

> Ich glaube aber, das der Ozzo mit Wasser verlängert wurde, von meinem Sohn.

Das macht die Aufgabe leicht lösbar - ganz im Gegensatz zu Deiner Frage.

1. Du bestimmst die Dichte des Original-Ozzo anhand einer neu gekauften Flasche.

2. Sollte diese wider Erwarten sehr nahe bei 1,00 g/ml liegen, hörst Du auf, da dann dieses Verfahren nicht zum Erfolg führt.

3. Du bestimmst die Dichte des verdächtigen Gemischs. Wenn manipuliert wurde, weicht diese vom Original ab.

Optional: Nehme eine Probe vom Original, gebe 10% Wasser hinzu, und bestimme die Dichte. Dient zur Kontrolle des Messverfahrens.

Dichtebestimmung mit einem "Aräometer", preiswert zu haben als "Frostschutzprüfer" (für Scheibenwaschanlage)

Du verdünnst 100 ml der Spirituose mit 50 ml Wasser, füllst die Mischung in die Blase einer Destillationsapparatur und destillierst davon genau 100 ml in einen Meßzylinder ab. In diesen 100 ml ist jetzt praktisch der gesamte Alkohol der ursprünglichen Spirituose, den Rest kann man vernachlässigen. Jetzt kannst Du entweder die Dichte mit dem Pyknometer bestimmen (Tabellen dazu gibt's), oder direkt mit einer Alkoholometer-Spindel den Alkoholgehalt bestimmen oder über den Brechungsindex (Eichgerade anfertigen).

Wohnung vermieten, was beachten?

Hallo und ein frohes neues Jahr! Ich habe ein Haus (mit zwei Wohnungen) und möchte eine Wohnung davon ab Mai vermieten. Ich habe allerdings keine Ahnung wie ich das angehen muss. Was MUSS ich beachten? (Steuern, Versicherungen...)

Sollte ich Mitglied bei z.B. Haus & Grund werden? Wo kann ich mich beraten lassen?

Liebe Grüße und vielen Dank

...zur Frage

Oszilloskop: Gleichspannung messen; Wechsenspannungsanteil

Hallo,

Ich habe eine Frage, und zwar geht es um das Oszilloskop. In meiner Versuchsanleitung steht, wenn die Eingangspannung auf DC eingestellt wird:"Es wird der gleichspannungsanteil UND der Wechselspannungsanteil des Eingangssignals dargestellt".

Aber wieso Wechselspannungsanteil? Wenn ich doch eine Gleichspannung habe ?

Bitte um hilfe. danke. Frohes Neues!

...zur Frage

Gesamtstromverbrauch anzeigen / messen. Am liebsten per Netzwerk, aber wie?

Hallo zusammen, wir haben im ganzen Haus einen sehr hohen Stromverbrauch. Ich möchte nun herausfinden, welche Teile im Haus "Strom ziehen". Zuerst suche ich ein Messgerät, daß ich im Zählerkasten einbaue, und welches mir dann über das interne LAN/Netzwerk Zugriff auf das Messgerät erlaubt, und ich dann eine Skala sehe, wann wieviel Strom gesaugt wird, oder ähnlich. Evtl. wäre auch ein Zugriff über ANDROID hilfreich. Wer kennt so ein Gerät, und hat es schon einmal angewendet?

Ich weiß daß es einfache 220V Messgeräte gibt, aber die sind im Moment nicht hilfreich.

Danke im voraus

...zur Frage

Wozu braucht man die Indifferenzkurve, was soll die mir zeigen?

Ich weis zwar wie man das zeichnet, alle Eigenschaften etc aber was genau zeigt mir das jetzt? Und in dem Zusammenhang gibt es noch das Einkommen u Substitutionseffekt.. Was ist das genau ? LG und frohes Neues 😃

...zur Frage

Kann man die Ausdehnung messen?

Kann man die Ausdehnung des Bewusstseins der Erde messen?

...zur Frage

Was für Temperaturen kann man mit einem IR thermometer experimentell messen?

Ich möchte mir so ein IR thermometer kaufen. Nur rein experimentell, aus Spaß am Messen. Es gibt billige (bis 380 Grad), mittlelpreisige (550 Grad), teure (800 Grad) und schweineteure... ich möchte max. 30 bis 50 Euro ausgeben. Macht es Sinn sich nicht nur auf den unteren Temperaturbereich zu beschränken? Was kann man interessantes im Bereich über 380 Grad messen? Feuer ist doch wohl auch heißer als 550 Grad. Was kann man noch messen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?