Wie kann man bei Ebay bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ebay kann nicht so leicht wie Amazon sein, da ebay nichts verkauft.

ebay ist eine Verkaufsplattform, auf der unterschiedliche Verkäufer ihre Waren anbieten. Käufer schliessen mit diesen Verkäufern  jeweils einen kaufvertrag gem. BGB.

Die Zahlungsart ist Bestandteil des Kaufvertrags und wenn der Verkäufer keine Paypal-Zahlung anbietet, kannst du nicht per Paypal zahlen.

Kommt auf den Verkäufer drauf an , wenn da steht akzeptiert Paypal dann geht es auch damit , wenn da aber nur steht akzeptiert Überweisungen dann  bringt dir dein Paypal nichts und du musst überweisen.

Wenn du auf Sofort kaufen gedrückt hast , kommt eigentlich ein Fenster wo du (wenn mehrere vorhanden) deine Zahlungsart eingeben kannst , wenn nur eine vorhanden ist wird diese automatisch ausgewählt und du kannst unterhalb deinen Coupon einlösen.

geh mal in das Angebot und schau mal was der Verkäufer dir so anbietet.

Du kaufst nicht bei ebay. ebay stellt nur die Plattform da, ähnlich wie der Parkplatz einen Flohmartes im realen Leben. Du kaufst bei einem Verkäufer, jeder Verkäufer hat unterschiedliche Bezahlmöglichkeiten. Nicht jeder bietet Paypal.

Du kaufst nicht bei Ebay , sondern bei einem Verkäufer , er bestimmt die Zahlart . Ebay ist eine Verkaufsplattform

Der Verkäufer (und das ist nicht ebay!) bestimmt die Zahlungsart.

Entweder akzeptierst Du nur "Sofortkauf" oder nicht.


Wenn du ein Paypal Konto hast, kannst du es, sofern der Anbieter diese Option zulässt, direkt per Paypal zahlen. Paypal bucht es dann einige Tage später von deinem Konto ab. Sollte die Möglichkeit ausgeschaltet sein, einfach per Überweisung.. Eine Einzugsermächtigung kannst du über Ebay nicht erteilen, so wie du es von Amazon kennst.

Klick mal auf bezahlen, dann kommen die Zahlungsarten.

Was möchtest Du wissen?