Wie kann ich weniger eifersüchtig und wütend sein...?

10 Antworten

genau so wie ich auch andere Männer attraktiv finde.

Du nimmst also etwas für dich in Anspruch, was du deinem Freund nicht gönnst. Und möchtest du mit den attraktiven Männern gleich was anfangen? Nein, oder? Wieso hast du dann Angst, dass das bei deinem Freund so ist?

Man sollte nie mit zweierlei Maß messen. Was du für dich beanspruchst, nämlich den Blick aufs andere Geschlecht, musst du auch für andere gelten lassen. Mit deiner Eifersucht schaffst du es sonst höchstens, deine Beziehung zu zerstören. Eine solch unbegründete Eifersucht ist für den Partner sehr belastend.

Lerne zu vertrauen. Vertrauen ist die Basis einer jeden Beziehung.

Bei einer krankhaften Eifersucht, wie du sie zumindest im Ansatz zeigst, empfehle ich professionelle Hilfe. Das kann am Ende dir auch die Beziehung kosten. Ohne dich näher zu kennen, kann ich dir da auch keine weitere Ratschläge erteilen.

Du bist seine Liebe, du bist mit ihm zusammen, das weißt du, also mach dir nicht so einen Kopf! Jeder Mann schaut andere Frauen an, wenn du damit noch nicht klar kommst, bist du vielleicht noch nicht reif für eine Beziehung, oder rede mit ihn! Sage deinem Freund, wie du dich fühlst und vielleicht stellt er dann seinen Kopf mal nur auf dich ein.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Wie kann ich denn in so einem Moment mir etwas sagen dass mich von meiner Eifersucht und Wut ablenkt?

Das geht nicht.

Du musst an deinem Selbstvertrauen/Selbstwertgefühl arbeiten. Wenn das gut ist, wird auch deine Eifersucht weniger werden.

Anschauen ist ja nichts schlimmes.

Du hast es doch selbst schon gesagt.

Du brauchst mehr Selbstwertgefühl, denn Eifersucht ist nichts anderes als fehlendes Selbstwertgefühl.

Arbeite an dir und bau das auf, dann wird diese und jede weitere Beziehung viel entspannter.

Was möchtest Du wissen?