Wie kann ich so unauffällig wie möglich meinem Schwarm hinterher stalken?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Ich denke, du würdest dir damit ein Eigentor schießen ------> kriegt er es raus, dass du ihm gezielt nachstellst findet er das bestimmt nicht wirklich cool & du wärst für deinen Schwarm dahingehend auch nicht (mehr) interessant... denn das ist ehrlichgesagt was Negatives!

Mir (m, 26) hat zu meiner Realschulzeit auch mal ein Mädchen aus einer anderen Klasse, die offenbar auf mich aus war, nachgestellt & das fand ich, sorry, echt mega nervig und ärgerlich. Obwohl sie sonst eigentlich ganz nett war, hat mich genau das von ihr abgehalten.. kann nur aus Erfahrung sprechen.

Daher rate ich dir: Wenn du diesen Jungen toll findest, schaue einfach mal welche Gelegenheit sich bietet & spreche ihn dann an, wenn es sich ergibt :) Da du das in der Regel auch nicht "planen" kannst also spontan bist ist es sowieso besser.

Viel Erfolg & alles Gute!

Diese Nachstellerei bringt gar nichts. Du kommst deinem Schwarm dadurch nicht näher - und wenn er merkt, dass du ihn stalkst, wird er sauer und fühlt sich belästigt. So schlimm es ist: wenn du den Mut nicht hast, einen Schritt auf ihn zu zu machen und ihn anzusprechen, dann lass ihn ganz in Fireden.

Sag es ihm lieber!
Wenn er mitkriegt was du vorhast wird er nicht positiv von dir beeindruckt sein denn das geht in das krankhafte...
Lenk dich in den Pausen mit deiner Freundin ab:)
Und versuche es so wie sie,ihm nicht hinterher zu Stalken

Wieso gehst du nicht einfach zu ihm und redest mit ihm? Also wäre ich der Typ würde ich mir irgendwann denken "Die hat nen Knall" wenn ich es mitbekommen würde.

Was möchtest Du wissen?