Wie kann ich Popcorn zuhause machen ohne Mikrowelle?

7 Antworten

Öl und Mais in die Pfanne geben, gerade so, dass der Boden bedeckt ist und den Deckel drauf setzen. Nun den Topf stark erhitzen und ungefähr die Hälfte aufpoppen lassen.Jetzt das Popcorn vom Herd nehmen, damit es nicht anbrennt.Anschließend das Popcorn würzen, süß oder herzhaft, wobei es noch warm sein sollte, da die Zutaten besser haften, während der Wasserdampf noch verdampft.

Quelle: http://www.essen-und-trinken.de/popcorn

Das ist eigentlich ganz einfach.

Du brauchst einen guten großen Kochtopf mit Deckel.

In dem Kochtopf machst Du Öl heiß -  auf höher Herdstufe.

Wenn das Öl richtig heiß ist - muss zischen, wenn man einen Tropfen Wasser zugibt - gibst du ganze Maiskörner in den Topf bis der Boden bedeckt ist - nicht mehr.

Dann Deckel zu lassen - nach einer halben bis  einer Minute evtl. die Hitze ein bisschen zurückstellen.

Wenn das Ploppen im Topf aufhört, den Topf von der Kochstelle nehmen.

Ddie fertigen Popcorns zuckern oder salzen, umrühren.

Guten Appetit.

Popcorn ist eigentlich nicht aufwändig: ein wenig Fett in einem 2 l-Topf schmelzen, einen Eßlöffel Rohpopcorn hinein und langsam mit feschlossenem Deckel rösten; sehr bald beginnt das Poppen und ist fertig, wenn etwa 20 Sekunden nichts mehr knallt. Salzen, fertig.

Das Fett beeinflusst den Geschmack: Butter, Olivenöl, Schmalz (?), Räucherspeck(?).

Geh in den Supermarkt, kauf die eine Packung Popcorn Mais und Puderzucker. Geh nach Hause, schmeiß eine Pfanne auf den Her, Öl rein, eine Hand voll Popcornmais rein, Deckel drauf. Herd anmachen und warten bis es knallt, dann noch ein bisschen länger warten, bis es wieder aufgehört hat zu knallen. Deckel runternehmen, Popcorn in ne Schüssel schmeißen und Puderzucker drüber.

Du hättest weniger schreiben müssen, hättest du bei Google einfach mal „Popcorn machen“ eingegeben. Da gibts sogar Videos auf Youtube.

Was möchtest Du wissen?