Wie kann ich Natronlauge herstellen?

3 Antworten

Du kannst Natriumcarbonat in einer Calviumhydroxidlösung lösen. Dann erhälst du Natronlauge und unlöslichen Kalk.

Natriumoxid aus Soda erhälst du durch erhitzen auf über 1600°C.

Am einfachsten ist es natürlich Natriumhydoxid in Wasser zu lösen. Ist nicht wirklich teuer und bekommst du auch in Apotheken.

Die einfachste Möglichkeit, Natronlauge mit Hausmitteln herzustellen, ist das Auflösen von festem Natriumhydroxid in Wasser. Quelle: Abflussreiniger. Der besteht aus silbrigen Aluminiumkörnern und weißem NaOH. Kannst du manuell trennen mit der Pincette oder so. Unter Umständen auch mit einem Sieb.

Bloß besser nicht mit bloßen Fingern, sondern mit geeigneten(!) Schutzhandschuhen (Neopren oder so).

Die einfachste Methode, Natriumhydroxidlösung herzustellen, ist die Elektrolyse. Wenn du Na2CO3-Lösung mit Gleichstrom zersetzt, erhältst du an der Kathode Natronlauge, weil das gebildete Na sofort mit HnO zu NaOH reagiert, wobei H freigesetzt wird. An der Anode entsteht H2CO3, das sich grösstenteils zu H2O und CO2 spaltet.

Was möchtest Du wissen?