Wie kann ich morgens richtig wach werden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Stell dir einen Wecker an Bett und zwei Minuten später 3meter nebens Bett und wieder zwei Minuten später an die Tür und wieder zwei Minuten später ins Bad.
Das sollte reichen danach bist du wach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache es immer so, auch wenn das jetzt etwas komisch klingt. Stell deinen Wecker eine Stunde bevor du aufstehen musst. Dann wirst du schon aus deiner Tiefschlafphase geweckt und kannst aber nochmal einschlafen. Wenn du dann sehr müde bist lass den Wecker in 30 Minuten nochmal klingeln damit du nicht wieder so tief einschläft. Und noch etwas lass den Wecker 10 Minuten klingeln bevor du aufstehen willst weil dann kannst du noch einen Moment liegen bleiben und auch nochmal die Augen einen Moment schließen wichtig ist nur, dass dein Wecker dann nochmal klingelt wenn du aufstehen willst. Weil dann bist du schon ziemlich wach wenn er zum aufstehen klingelt. Also mir hat das sehr geholfen bin früher auch nie raus gekommen nochmal ne kurze Zusammenfassung wenn du jetzt um 5:45 aufstehen willst :
-Wecker klingelt 4:45 dann kannst du weiter schlafen
-Wecker klingelt 5:30 dann kannst du entweder wach im Bett liegen oder auch nochmal etwas schlafen
-Wecker klingelt 5:45
Kannst es ja einfach mal probieren und auch noch ein klingeln mehr machen falls du schnell wieder sehr tief einschläfst. Hoffe es hilft dir. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stelle den Wecker in einen Topf , und diesen auf den Kleiderschrank !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest den Wecker nicht direkt neben Dir ans Bett stellen, sondern ein paar Meter weg, damit Du aufstehen musst, um ihn aus zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell den Wecker weit weg, in der letzten Ecke im Raum. Er wird dann so lange klingeln und du MUSST aufstehen. Nimm 2 Wecker. Eins vom Handy und einen normalen. Du musst es einstellen damit es auf Dauer klingelt. Stell die beiden weit weg im Raum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und schläfst du dan im bett ein oder bleibst du auf irgendeine weise doch noch wach?

Wenn du wirklich von 21:irgendwas bis 5:45 schläfst und nicht aufmagst, würde ich zuerst versuchen den wecker so zu platzieren, das du aufstehen musst um ihn auszuschalten.

wenns nicht hilft würde ich mal checken gehen ob du noch genügend eisen und Vitamine hast. Mach das beim Hausartzt mit Blut check, und kaufe nicht einfach irgendwelchen dämlichen Präparate. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von frischling15
03.08.2016, 13:17

Das hoffen alle Ratgeber , denn eine gute Antwort , ist der Sinn dieser GF Plattform !

0
Kommentar von torjmaschine
03.08.2016, 14:10

Ich schlaf dann wieder im Bett ein.

0

Ich hätte 2 Vorschläge:
1) Du stellst den Wecker in ein Glas. Dann wirst du 100%ig wach werden.
2) Ich habe neulich von einer App gehört, bei der du ein Bild von etwas machen musst, damit der Wecker ausgeht. Ich weiß aber leider nicht wie sie heißt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach aufstehen, entweder ein paar Fitnessübungen machen, dein Gesicht mit kaltem Wasser waschen. Hilft schnell dann ist man fit für den Tag;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?