Wie kann ich mich wären?

9 Antworten

Hey Kollege :)

Also 1. Empfehle ich dir ein paar Tropfen, die kriegst du in jeder Apotheke, die musst du dir nicht verschrieben lassen, heißt du nimmst einfach Geld mit und holst sie dir. Nimm immer 4 Tropfen ein wenn du kurz vor dem Heulen bist, und : Du kannst sie dir auch in einem Glas Wasser auflösen und über den Tag verteilt trinken. :) Hilft dir dann langfristig mehr :) Und 2. Nimm sie in de Schule heimlich damit die dich dann nicht als Freak bezeichnen :). Und nun der Link und ein angehängtes Foto :) Ich hoffe auf besserung http://www.florem.com/index.php?shop=1&indexr=&ids=1&idp=175&gclid=CJGgrpaCsaMCFQ8-ZgodHVOiuA schreibe mir bitte wie sie geholfen haben :) du musst sie nicht in einem Online Shop kaufen, Apotheke kriegst du die wie gesgat ohne Rezept einfach so :) Wenn du noch fragen hast melde dich.

Gruß seesaw

 - (Mobbing, weinen, aergern)

vieleicht solltest du mal untersuchen warum du genau in diesen Momenten weinst... vllt ist es ja auch nur so weil du die ganze zeit denkst: ich darf nicht weinen !!! probiere einfach ganz positiv in sachen reinzugehen... wenn das nichts hilft und dich alle immernoch mobben deswegen dann erklär ihnen doch mal die situation und frag sie ob sie dir helfen können...oder frag sie warum sie dich ärgern deswegen...erklär ihnen einfach mal dein problem... also ich hoffe ich konnte dir damit i-wie helfen... lg

Wenn du nächstes mal zum Arzt gehst (ohne Eltern), sprich mal den drauf an. Sag ihm, dass du deswegen in der Schule gemobbt wirst. Vielleicht weiß er dir einen guten Therapeuten. Das kann dir bestimmt helfen. Sag auch deinen Eltern, dass das Weinen für dich ein großes Problem ist und dass du dir hier Hilfe wünschst. Eltern sollten für ihr Kind eigentlich Verständnis haben. Vielleicht gings deiner Mama früher auch so. Frag sie mal. Dann kann sie dir sagen, wie sie damit umgegangen ist.

jeder mensch ist anders und du bist eben nah am wasser gebaut. na und?? ich zum beispiel muss wegen NICHTS heulen, bin NIE wegen irgendwas aufgeregt und kann dafür auch nichts. beispiel: ich bin mega schlecht in mathe und wenn wir ne arbeit schreiben (mein lehrer ist ein .....), dann sind alle total zappelig und aufgeregt, ausser mir!! da sieht man wieder wie unterschiedlich die menschen sind. für mich hört sich das so an, als nimmst du die dinge etwas zu ernst. vielleicht solltest du dich einfach mal zurücklehnen und nicht alles so konkret nehmen, sondern einfach mal dein leben genießen, so wie es ist. wegen des mobbings: ich finde das ist kein grund um dich zu mobben! wenn du gemobbt wirst, weil du öfter mal weinst, dann ist das ganz schön assozial!! normalerweise (also jedenfalls bei uns) wird man getröstet und in den arm genommen, wenn man wegen etwas weint, egal wegen was. ist das denn bei dir nicht der fall? die sollten dich so akzeptieren wie du bist! trotzdem lg, tut mir leid dass ich dir nicht wirklich helfen konnte :/

gegen gefühle kann man sich nicht wehren :) das passiert einfach. ich bin auch sehr nahe am wasser gebaut ..zwar weine ich nicht soo oft aber wenn es sein muss, dann lasse ich es einfach :D

Was möchtest Du wissen?