Wie kann ich meinen PC vor Fernwartung durch einen Hacker schützen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei Windows Remote Desktop muss der Zugriff auf dem Computer erlaubt sein, standardmäßig ist das nicht der Fall, damit ist es über die Windows Firewall auch nicht zulässig. Wenn aus dem Internet, dann müssen die Ports für eingehende Verbindungen für Remotedesktop frei gegeben werden.

Bei Teamviewer die Zugangsdaten nicht verraten. Teamviewer und Schadsoftware verwenden den https Port 443, der muss offen sein, sonst funktioniert das nicht mit dem Öffnen von sicheren Web Verbindungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf dir eine vernünftige firewall + antivirus.
Ich empfehle da GData Total Protection

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist die Frage genau gemeint?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Regulus123
25.03.2016, 15:29

Also dass ein Hacker keinen Zugriff auf meinen PC erhält (wie auch immer) und dort ausführen, lesen etc. kann

0

Keine Quatsch runterladen, den du nicht kennst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Regulus123
25.03.2016, 15:37

naja, meistens lädt man sich ja etwas herunter, was man (noch) nicht kennt...

0

Ist eher unwahrscheinlich, dass ein Hacker auf Deinen PC zugreift, oder bist Du so interessant :-) ?

Also keine Panik, im Normalfall ist daran nicht zu denken

Anständige Anti-Virensoftware

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Regulus123
25.03.2016, 15:38

für EINEN Hacker war und bin ich ggf. immer noch interessant....

0

Was möchtest Du wissen?