Wie kann ich meine TN Uhr mit Strom versorgen?

Die schöne Uhr - (Technik, Elektrotechnik, Uhr) Das Uhrwerk - (Technik, Elektrotechnik, Uhr) ich weiß dass ich 24V, 34V und 60V versorgen kann. - (Technik, Elektrotechnik, Uhr) Ein Teil vom Uhrwerk - (Technik, Elektrotechnik, Uhr)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal hier...http://www.uhrenwerkstattforum.de/t3507f8-T-amp-N-Uhr-in-betrieb-nehmen.html

Und stell deine Frage und Bilder vielleicht da nochmal.

Das ist mit den TN Uhren nämlich nicht so einfach. Sollte es eine Tochteruhr sein brauchst du auch noch einen Taktgeber...aber das können die Jungs da einfach besser erklären.

Ah vielen Dank!  Ich probiere.

0

in welcher sprache soll ich denn auf einer deutschen plattform sonst schreiben?

also werde ich einfach mal das fachchinesisch vermeiden:

die uhr braucht dauerspannung (24, 36 oder 60 Volt) die höhere spannung braucht man, wenn man weite wege hat (lange kabel)

ob gleich, oder wechselstrom, das weiß ich leider nicht. aber 1 Ampere wird wohl reichen.

der haken ist, ohne ein Zentralsteuergerät, eine sogenannte Mutteruhr wird das alles leider nichts... zur not kann man die sich aber auch relativ einfach selbst basteln. du brauchst einen Taktgeber, der alle 60 Sekunden einen impuls raus gibt.

bleibt noch die frage nach dem stellen der uhr. bei der Mutteruhr gibt es dafür eine Funktion namens "Linienzeit" da wird die Zeit eingestellt, auf der die Uhr im Augenblich steht. 

dann sendet die Mutteruhr die Impulse in jeder Sekunde. und zwar so lange, bis die angeschlossene uhr auf der richtigen Zeit steht.

gehen wir einfach mal von der abgebildeten Uhr aus, sie steht auf 12.00 Uhr.

sagen wir einfach mal, der Prozess wird um 2:00 Uhr gestartet. Die mutteruhr weiß, dass sie zum überbrücken der 2 Stunden 2 Minuntten benötigt. deswegen tickt sie im sekundentakt bis 2:02 erreicht ist.

bei der Bastellösung musst du dir einfach mit einem Taster behelfen, den du so lange immer wieder drückst, bis sie die richtige zeit anzeigt...

lg, Anna

Hallo Anna,

Danke schön für Antworten. In Japanisch würde parfekt! aber das war sehr verstehbar. Hmmm zuerst soll ich Mutteruhr finden.

lg Kenta

1

Was möchtest Du wissen?