Wie kann ich meine Handtasche waschen?

2 Antworten

Mit dem Waschen einer Handtasche aus Baumwolle mit Lederapplikationen habe ich jetzt selbst keine Erfahrungen. Ich habe aber schon (Wild-)Lederhandschuhe unterschiedlicher Hersteller in der Maschine mitgewaschen, ohne dass sie "verdorben" sind. Weil das einzige wirkliche "Problem" beim Waschen dieser Tasche dürften ja die Lederbestandteile sein.

Ich würde diese Tasche - falls möglich auf links gedreht - in einem Wäschenetz zur normalen, gleichfarbigen Pflegeleicht-Wäsche bei 30 °C mit in die Maschine geben. Dann ganz normal waschen. Willst Du ganz vorsichtig sein, dann auf Feinwäsche oder am Schonendsten im Wollwaschgang (wobei die Wäsche im Wollwaschgang sehr viel "nur" in der Lauge ruht). Evtl. Flecken in der Baumwolle würde ich vorm Waschen vorbehandeln, z. B. indem ich etwas Flüssigwaschmittel direkt auf den Fleck / die Flecken tupfe. Ich würde auch ganz normal die Wäsche schleudern. Die Handtasche in Form bringen und - idealer Weise draußen an der frischen Luft - jedoch vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt <für das Leder!> - trocknen lassen. Dann sollte sie wieder schön und weiter zu verwenden sein.

Sollte das Leder spröde wirken, dann kannst Du es mit etwas Lederfett oder Lederwachs ein wenig fetten, auch um es etwas zu pflegen.

Alternativ zum Wäschenetz kannst Du auch einfach einen (verschlossenen) (Kopf-) Kissenbezug nehmen!

0

Hallo, ich habe auch die Betas Tasche von Liebeskind. Hat es mit dem Waschen bei Dir geklappt? VG

Was möchtest Du wissen?