Kissenbezüge riechen schlecht nach chemischer Reinigung

3 Antworten

Wenn du den Zahlbeleg der Reinigung noch hast, kannst du reklamieren. Du hast für eine ordentliche Reinigung bezahlt und nun sind die Kissen ruiniert. Sie müssen dir die Kissen so zurückgeben wie du sie dort abgegeben hast, nur eben gereinigt. Notfalls musst du dir neue Kissen kaufen und die Kosten der Reinigungsfirma in Rechnung stellen.

Hi! Arbeite zwar nicht in der Reinigung. Aber hört sich für mich stark nach unsachgemäßer Reinigung an. Es sei denn du hattest die Bezüge nach der reinigung nicht ein halbes jahr im Karton im feuchten Keller. :-) Polyester kann event. mit bestimmten Reinigungsmitteln reagieren/ verätzt werden. Was die "Haare" erklären würde.
Reklamation versuchen, wenn diese nicht vorher ausdrücklich ausgeschlossen wurde. Ansonsten mit einer kleinen Menge Haarschampoo Handwaschprogramm in der Waschmaschine

Danke für deine Antwort.

Die Bezüge wollte ich gleich nach der Reinigung wieder benutzen aber dieser schreckliche Geruch lässt das natürlich nicht zu. Ich überlege halt auch zwischen Handwäsche in der Badewanne oder Pflegeleicht 30 Grad in der Waschmaschine mit Feinwaschmittel. Oder vielleicht nur Weichspüler gegen den Geruch?

0
@Jeanjeani

Wenn deine Maschine kein Handwäscheprogramm hat, empfehle ich Badewanne. Weichspüler ist warscheinlich auch ne gute Idee, da Weichspüler Fasern wasserabweisend macht. Ich würd die Bezüge aber vorher noch mal mit klarem Wasser auswaschen um mögliche Rückstände der ch. Reinigung zu entfernen. Bei empfindlichen Teilchen wo wasserabweisend nicht wünschenwert ist oder bei Wolle geht aber auch wirklich gut Schampoo.

0

Hallo Jeanjeani

ich bin proWIN Beraterin und empfehle dir hierfür unser proWIN AIR. Das ist ein Schadstoff-und Geruchsneutralisator.

Gerne komme ich auch vorbei, sofern du natürlich in meiner näheren Umgebung wohnst und zeige es dir. Ansonsten findest du sicher auch eine Beraterin vor Ort, die dir das ganz unverbindlich zeigen kann.

lg binileon

Was möchtest Du wissen?