Würdet Ihr ein Sofa mit abnehmbaren (und somit auch waschbaren) Bezügen bevorzugen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also wenn man ein Leder Sofa hat,dann kann man das auch mit so nem bestimmten Zeug reinigen.Dann bleibt das halt auch sauber und hygenisch. Bei einem Stoffsofa ist es aber bestimmt gut,eins zu haben,wo man den "Bezug" waschen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Hundeliebhaber,

den Bezug waschen zu können, ist auf alle Fälle ein Plus. Mehr geht nicht. Entsprechend teuer sind die auch.

Und als Hundeliebhaber vermute ich, dass auch der eine oder andere Hund mal auf dem Sofa liegt. Also klare Antwort: Wenn du den Bezug abziehen kannst, prima, wenn nicht, dann überleben die meisten auch. Besser ist das nicht.

Also - ich gratuliere, auch wenn es ein Sofa von IKEA ist.

Mit herzlichem Gruß

Detlef

IKEA fördert halt diese Wegwerf-Mentalität, schippert ihre Waren rund um den Globus, ignoriert, wieviel Ihre Zulieferer verdienen und da sie die Sauereien selten selbst machen, müssen sie sich auch nicht um den Umweltschutz kümmern. Dafür haben sie einen eigenen Manager für Nachhaltigkeit, dessen Standardsatz lautet: Wir nehmen solche Anschuldigungen sehr ernst, müssen sie aber im Einzelfall prüfen und unsere Richtlinien sind hier sehr...."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt darauf an. Wenn Du ein straffes Sofa willst, dann taugt ein Bezug nichts. Wir reinigen unser Sofa mit Schaum und saugen danach mit dem Staubsauger die Nässe heraus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?