Wie kann ich kleiner gleich und größer gleich bei Microsoft Excel und Word darstellen?

9 Antworten

Start / Programme / Zubehör. Da findest Du irgendwo die Zeichentabelle von Microsoft. Darin sind alle darstellbaren Zeichen in allen installierten Schriftarten. Du kannst die Zeichen in die Zwischenablage kopieren und dann einfügen, wo Du sie brauchst. Ich habe die Zeichentabelle auf die Arbeitsfläche gezogen, weil ich sie öfter brauche.

In der Schriftart Arial existieren die beiden gesuchten Zeichen auf jeden Fall.

Shag d'Albran

Hi JingJang,
wenn du mit den "Kleiner-gleich-Zeichen" oder "Größer-gleich-Zeichen" in Excel auch rechnen willst, darfst du nicht diese Zeichen ( ≤ oder ≥ ) einfügen!
Vielmehr musst du diese Zeichenkombination benutzen:
kleiner-gleich <=
größer-gleich >=
.
Gruß Distel

Neben der Umschalttaste sind die Zeichen auf der Tastatur dafür < > Die kannst Du auch in Word und Excel benutzen. Wenn Du sie allerdings für eine Formel brauchst, da bin ich nicht der Fachmann.

Oder was meintest Du?

Innerhalb von Word funktioniert es auch so:

Stelle anklicken, wo das Zeichen im Dokument eingefügt werden soll. Dann Menü Einfügen > Symbol>Register-Karte Symbole, Subset Mathematische Operanden, dort sind alle vorhandenen Zeichen gelistet, darunter auch grösser-gleich etc.

≤≥ hier ein Extrakt aus der Zeichentabelle, den ich mir angelegt habe: '⅛¼⅓⅜½⅝⅔¾⅞ [ ]≡═—¹±‰℅≈ —∞–Ï☺٪ˉ†‡≠≤≥∆∑√ ¯↔↨∩№♀♂♪♫☼♣♥♠♦▓αβγδεζηηθικλμνξοπρςστυφχψϊΓΔΘΞΣΦΩ ﭸ¤◙☻□■◘▫◊▪●∈○٠ֿ٪۰ַ־˚°¯_–‾║ nochmals einige speziell mathematische Zeichen: ≤≥≠‾¹±≈∞∆∑√ ¯. Das Leerzeichen zwischen √ ¯ ist das geschützte Leerzeichen (=>kein autom.Umbruch) und dient hier nur der Verdeutlichung, dass die Wurzel nicht eine Einheit ist.Zahl unter ¯ geht ohnehin nicht. Da gibts Spezialprogramme. aber beachte die Antwort von Distel! Das sind alles nur darstellende Zeichen, keine Rechenzeichen!

Was möchtest Du wissen?