Wie kann ich in Geschichte besser werden, wenn ich mich überhaupt nicht dafür interessiere?

12 Antworten

Ich würde sagen, du musst einfach sehr viel lernen. In Geschichte kann man ja recht viele Sachen auswendig lernen. Ich hab mich auch nicht, bzw. tu es immer noch nicht, sonderlich für Geschichte interessiert. Aber mit viel Lernen (Buch und auch Internet)wurden meine Arbeiten schwupsdiwups viel besser. Und wenn man erstmal etwas verstanden hat, ist es manchmal doch ganz interessant, wenigstens etwas! Zeitung lesen könnte auch nicht schaden, um auch aktuell zu bleiben, Geschehnisse aus der Vergangenheit vielleicht auf heute beziehen zu können. Viel Erfolg :)

Auswendig lernen ist nur gut für das Kurzzeitgedächtnis (und die besseren Noten in der Schule). Besser sind wirklich die Ratschläge, sich ein (oder mehrere) Romane zu besorgen - und sich die Zeit, in der sie spielen, vorzustellen. Und dann nachzulesen,- dann hat man einen Bezug dazu, der sich im Gedächtnis festsetzt.

0

◦vielleicht mag das Thema langweilig klingen und folglich fällt es einem auch schwer, sich mit sowas auseinanderzusetzen. Also versuche im Internet (oder anderswo) dich zu belesen und du findest einige tolle und interessante Beiträge dazu, die es verständlicher erklären und darstellen, als so ein verkorkster und zusammenfallender Lehrer. Zu irgendeinem (zu Anfang scheinenden ödem) Thema findet man immer interessante oder wissenswerte Sachen, die einem die Lehrer nicht so gut veranschaulichen können.

Das wird dir noch oft im Leben passieren, dass du dich mit Sachen befassen musst, die dich nicht interessieren. Dabei dürfte es dann aber um viel wichtigere Dinge gehen als um Geschichte... Du könntest versuchen, den trockenen Geschichtsstoff mit Leben zu füllen, indem du z.B. ein Buch darüber liest. Das muss dann keine wissenschaftliche Ausarbeitung sein, sondern vielleicht ein Roman oder eine Dokumentation. Dann fällt dir der Rest in der Schule bestimmt leichter. Geh einfach in eine Buchhandlung und lass dich beraten. PS. Mit dem Extrawissen kannst du dann ausserdem im Mündlichen glänzen, weil du über Infos verfügst, die die anderen nicht haben. Allein dadurch kannst Du eine Note hochrutschen.

Was möchtest Du wissen?