Wie kann ich im Outlook meinen E-Mail-Verteiler für andere unterdrücken?

5 Antworten

Viele Empfänger mit gleicher Nachricht erreichen, ohne Erkennen der anderen Adressen: Verteilerliste erstellen nach Outlook-Hilfe und nach Erstellung neue Nachricht den Verteiler in das Feld "Bcc" einfügen. In das Feld "An" soltte z.B. die eigene eMail-Adresse eingesetzt werden, dann wird dem Empfänger nur diese bekannt. Aber Vorsicht wegen evtl. Regeln bei den Empfängern. Siehe auch Hinweise Outlook-Hilfe zu "Bcc".

Outlook, versteckte Empfängeradressen Sollte man unter Outlook öfters eine E-Mail an mehrere Empfänger schreiben, wobei man aber aus Kostengründen nicht jede Mail einzeln abschicken will, so kann man dies ohne weiteres tun, indem man weitere Empfängeradressen in das Feld [Cc] eingibt.

Der Nachteil bei dieser Aktion ist aber, dass jeder Empfänger lesen kann, wer diese Mail ebenfalls erhalten hat.

In allen gängigen Mailprogrammen steht einem beim Schreiben von E-Mails neben den Standard-Adressfeldern [An] und [Cc] (Carbon Copy, Kopie) die weniger bekannte Option [Bcc] (Blind Carbon Copy, Blindkopie) zur Verfügung. Auch hier versendet das E-Mail-Programm eine Kopie der Nachricht, doch anders als bei den unter [Cc] eingefügten Adressen können die Empfänger einer E-Mail alle Adressen, die unter [Bcc] eingetragen werden, nicht sehen.

Das E-Mail-Programm Outlook versteckt diese nützliche Option allerdings standardmäßig. Man kann beim Erstellen einer Nachricht über [Ansicht] das [Bcc]-Feld einblenden, woraufhin bei allen künftig erstellten Mails unter der [Cc] die [Bcc]-Zeile angezeigt wird.

Diese Option lässt sich beim E-Mail-Versand über eine Verteilerliste aber nicht so ohne weiteres nutzen. Will man hier Blind-Copy-Empfänger verwenden, so kann man sich aber folgendermaßen behelfen:

Nachdem man sich über [Datei] [Neu] [Verteilerliste] einen eigenen Verteiler für die Liste der Blind-Copy-Empfänger erstellt hat, trägt man in diesen Verteiler wie gewohnt nur die Adressen der Empfänger ein, die eine verdeckte Kopie erhalten sollen.

Wird nun eine neue Nachricht erstellt, so gibt man unter [An] eine E-Mailadresse ein, die alle Empfänger sehen dürfen; etwa die eigene.

Danach ist auf die Schaltfläche [Bcc] zu verzweigen und aus der Liste unter [Kontakte] der gewünschte Verteiler auszuwählen.

>>Auszug aus dem Computerguide by http://www.computermagic.de

  1. "Neue E-Mail" links oben im Outlook Express 6 anklicken.

  2. Dort dann in der Menüleiste auf "Ansicht" > "Alle Kopfzeilen anzeigen" anklicken.

3. Dann erst wird das BCC eingabefeld unter 'An' u. 'CC' angezeigt. !

beim schreiben der mail auf "adressbuch" klicken; die empfänger oder die verteiler-gruppe in das feld "BCC" reinklicken - schon geht die mail an alle ausgewählten raus und keiner sieht die anderen empfänger.


ich mache das dienstlich so, weil wir regelmäßig einen newsletter an bestimmte verteilergruppen senden. die empfänger sind mittlerweile so viel, daß die halbe mail sonst nur aus empfänger-mail-adressen bestehen würde. außerdem soll logischerweise nicht jeder sehen, wer sonst noch im verteiler drin ist.

das geht so: http://www.alles-internet.com/blog/undisclosed-recipient/

Was möchtest Du wissen?