Wie kann ich im Meer schwimmen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sicher das sie so weit draußen waren? Manchmal sieht es nur weit aus und können aber noch stehen.

Wenn du raus schwimmen willst solltest du große und kleine Wellen unterscheiden können. Bei großen schonmal die Luft anhalten oder direkt tauchen. Bei kleinen einfach seitlich mit rein schwimmen. Den uch würde ich im Meer nur rechts und links schwimmen, unndzwar da wo man stehen kann! Der sog des Meeres ist sk stark man kommt nicht mehr zurück. Selbst die besten Schwimmer können aufs offene Meer gerissen werden. Die Wellen sind einfach viel zu machtvoll


FrankHort62 
Fragesteller
 13.07.2021, 17:23

Ja ich bin 15 m ca geschwommen war dannach aber fertig weil ich viel Salz ins mund bekommen haben ich bin so geschwommen dass die wellen hinter mir waren.

0

Ist bei mir auch so und ziemlich nervig. Aber wenn ich genau drauf achte richtig zu Schwimmen geht es. Als Anfänger sollte man nicht weit im Meer schwimmen, erstmal üben.

Tipp: mit einem Schnorchel und einer Dazugehörigen Taucherbrille ist das ganze Problem gelöst))

Bild zum Beitrag Eines der Strände, die ich Besucht habe💙

Woher ich das weiß:Hobby
 - (Urlaub, Wasser, schwimmen)

Schwimm nicht ins Meer rein, sondern entlang des Strandes, wenn du noch unsicher bist. Für die meisten Leute macht Salzwasser nichts aus, du musst es ja nicht trinken.

Offensichtlich kannst Du nicht schwimmen, ohne den Kopf über Wasser zu halten, daher solltest Du nicht im offenen Meer schwimmen, dazu bist Du nicht sicher genug.


FrankHort62 
Fragesteller
 13.07.2021, 17:24

Ich kann schwimmen aber halt nicht wenn ich ganze zeit salz in die Nase und Mund bekomme

0
ZiegemitBock  14.07.2021, 09:18
@FrankHort62

Den Mund wirst Du ja noch geschlossen halten können und die Nase gehört halt über Wasser bzw. kann man ja die Nase von innen auch verschließen.

0

Wer zu weit raus schwimmt, wird irgendwann zum Fischfutter. Und offenbar bist du kein geübter Schwimmer, also lass es sein.