Wie kann ich einen Zaun (Metal) auf eine schräge Beton Mauer montieren (Pfosten sollen grade ausgerichtet werden)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo, um die Pfosten auf eine schräglaufende Mauer gerade zu montieren gibt es mehrere Möglichkeiten. Du kannst mittels einer Kernbohrung ein Befestigungsloch für den Pfosten in Mauer einbringen. Dort fixierst du den Pfosten lotrecht mit Beton aus. Zweite Möglichkeit wäre, du bohrst zwei Löcher in die Mauer, klebst zwei Gewindestangen ein und stülpst den Pfosten darüber und füllst ihn mit Beton aus. Pfosten unten bitte an Schräge anpassen, ansonsten entweicht der Beton. Den Zaun kannst du dann parallel zu Mauer lassen oder du montierst ihn im Höhensatz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne genaue Angaben (am besten Zeichnung oder mindestens Foto) was vorhanden ist und was Du planst, ist Dir schlecht zu raten. In ähnlichen Fällen habe ich Gewindestangen senkrecht in den Beton gebohrt und die Pfosten draufgesetzt. Mit Muttern/Gegenmuttern konnte dann der Höhenunterschied ausgeglichen bzw. die Pfosten senkrecht gestellt werden. Dann sind die Doppelstabmatten aber gestuft auf der Mauer und lassen somit eine dreieckige Lücke darunter offen, womit ein schlechterer Schutz als bei schräger Montage gewährleistet ist. Das könnte man evtl. durch entsprechend zugeschnittene Doppelstabmatten oder durch Anschneiden der montierten Zaunteile verschliessen. Sieht aber nicht sehr gut aus. Evtl. könnte man die Lücke durch gespannte Drähte verschliessen, die optisch nicht so ins Gewicht fallen.

Die andere Möglichkeit ist die, dass man die Pfosten rechtwinklig zur Mauerschräge montiert (geht ebenfalls mit Gewindestangen) Dann muss man aber einen dreieckigen Übergang vom geraden zum schrägen Zaun schaffen.

Was immer Du machst, ist so oder so Geschmackssache...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da gibt es mehrere Möglichkeiten (hab ich auch selber schon gemacht)- rutscht die Mauer vom Hang ab oder verläuft die Schräge parallel zum Hang- und wenn ja mit einer großen oder kleinen Steigung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Artjom990 01.02.2016, 16:29

Die Mauer rutscht vom hang ab. Also die Mauer ist ein wenig steiler. Ich würde sagen eher größere Steigung.

0
Joergi666 01.02.2016, 16:40
@Artjom990

dann steht die Mauer also nicht mehr in der ursprünglichen Position? Dann wäre zu überlegen ob man die Mauer vorher nicht begradigt / erneuert- ein Zaunaufbau könnte ansonsten zum kompletten Abrutsch führen. Wenn ich das falsch verstanden habe und die Mauer stabil steht gäbe es die Möglichkeit die Auflageflächen für den Zaun auf der Mauer mit einem kleinen Meißel zu begradigen (schwierig) oder aber mit Distanzhülsen zu arbeiten- also an der tieferen Stelle Distanzhülsen über die Schrauben - zwischen Zaunpfahl und Mauer zu schieben (optisch nicht so schön). Beim verschrauben darauf achten, dass du Maßnahmen triffst, dass kein Wasser in die Bohrlöcher laufen kann- ansonsten drückt dir bei Frost der Dübel wieder raus.

1
Artjom990 01.02.2016, 18:03
@Joergi666

Schon mal vielen dank für due tipps!! Ne die Mauer ist schon fest und absolut Tragfähigkeit für den Zaun. Sonst noch Ideen?/

0

Hallo 

ich habe so ein ähnliches Problem, hast du dein Zaun gestellt? Wie hast du es dann gemacht? Ich denke daran entweder ein Kernbohrgerät zu nehmen oder mir extra Füße zu schweißen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin. Möchtest du den Zaun selbst montieren?

Wenn nicht rate ich dir geh zu einem Zaunbauer, der sich das ganze bei dir anschaut und dich dann berät. Da gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Die Frage ist dann nur welche bei dir angebracht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na nehme doch einfach eine wasserwaage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Artjom990 01.02.2016, 16:01

Sehr schlau, danke für die Hilfe!!

Bitte nur ernstgemeinte und Menschen mit Ahnung ;-)

0

Was möchtest Du wissen?