Wie kann ich eine .mp4 Datei in eine Word umwandeln?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Umwandeln nicht, aber einbetten:

Öffne ein (neues) Word-Dokument und ziehe das Dateisymbol hinein. Was dann passiert, weiß ich jetzt nicht genau, aber wenn du Glück hast, wird die Datei als ganzes in das Dokument eingebettet und nicht nur ein Link darauf.

Dann kannst du das fertige Dokument wie jedes andere Word-Dokument behandeln. Beim Doppelklick auf das Symbol der eingebetteten Datei wird (wieder, wenn alles gut läuft) das zugehörige Programm gestartet und spielt die Datei ab.

Aber das sollte ebenso mit der Datei direkt möglich sein.

Mal sehen, wann Microsoft den Windows-Explorer samt ZIP-Funktionalität in Word einbettet ...

Also das funktioniert bestimmt nicht. Ein Computer kann Ton und Video nicht einfach in Text umwandeln.

Wie ich gelesen habe geht es vorallem ums hochladen. Wieso kannst du nicht direkt die mp4 hochladen? Gibt es eine Blockierung?

Falls dies so ist, könntest du die Datei für den Upload in .docx umbenennen, musst sie aber jeweils wieder auf .mp4 umbenennen, wenn du sie benutzen willst.

Die Endung einer Datei sagt deinem PC nur mit welchem Programm es diese Datei öffnen sollte. Der Inhalt/Aufbau ist aber immernoch der von einer MP4 Datei.

Was möchtest Du wissen?