Wie kann ich DDS Datein in Photoshop CC mit einem transparenten Hintergrund öffnen?

...komplette Frage anzeigen Vergleich von Photoshop und Paint.Net - (Photoshop, Hintergrund, Plug-in)

2 Antworten

Das Nvidia Plugin ist Mist,- vuil zu uuumständlich.

Mit dem Tool: "DXT.bmp" geht das ratz-fatz, ohne vorher erst "Photoshoppologie" studieren zu müssen. Bis Photoshop initialisiert ist, bist´de mit DXT.bmp schon fertig....

Wenn ich Trucks und Trailer skinne, speichere ich 1. die .PSD Datei, 2. - alle Ebenen auf Hintergrund reduziert - als .BMP ( höhere Auflösung ) und falls ich´s brauche als .PNG ( Hintergrund bleibt transparent ). Erst wenn alles passt kommt 3. die DDS Datei.

Auf diese Art hat man auch im Ordner ( bei elfundneunzigzweiunddreissig Trailern :-) ) den Durchblick, weil .BMP oder .PNG als Bild angezeigt werden.

Abgesehen davon kann man den schwarzen oder weißen Hintergrund - auf 2. Ebene - mittels Zauberstab entfernen....

Doppelklick auf die Hintergrundebene (oder auf das Schloss, bin mir nicht sicher). Dann sollte sich ein Fenster öffnen, wo man das einstellen kann.

Beim Doppelklick erscheint ein Fenster mit "Neue Ebene", da kann ich aber nur den Namen ändern, eine Farbe für die Kennzeichnung der Ebene machen und den Modus ändern. Leider nicht den Hintergrund "entfernen" :/

0

Dann hab ich das falsch im Kopf. Wenn dus nicht raus bekommst, adde mich bei Skype (gm-mediadesign), dann schau ich mir das heut Nachmittag mal an.

0

Was möchtest Du wissen?