Wie kann ich besser Auto fahren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was erwartest Du denn für Wunder nach der kurzen Zeit?

Wenn man ein Auto fährt sind mit Einmal Geschwindigkeiten da durch die solch eine Masse an Informationen kommen dass man sich erstmal daran gewöhnen muss. Je nach Erfahrung und Lernfähigkeit braucht man an die 20 Fahrstunden bis man nur kurz nach vorn schauen braucht um das Wesentliche zu sehen und dann auch die Zeit hat Links, Rechts, Spiegel und Schulterblick zu schauen/machen.

Rückwärts einparken ist Etwas das sogar Leute die schon seit Jahrzehnten den Führerschein haben nicht können. Du darfst aber 2 mal korrigieren und es sogar ein zweites Mal komplett neu versuchen wenn es bei der Prüfung nicht klappt. Du bist noch ganz am Anfang, wenn Du das öfter probierst gibt es verschiedene Anhaltspunkte die Dir der Fahrlehrer erklärt und dann klappt das auch.

Anfahren immer im Ersten Gang, rollt man noch wenn die Ampel wieder auf Grün stellt kann man auch den Zweiten verwenden (oder je nach Geschwindigkeit auch einen noch Höheren).

Es ist eine Frage der Übung. Nach 7 Fahrstunden kriegt man das noch nicht hin. Die meisten brauchen eher 20. Am günstigsten waere es du könntest in einem ruhigen Quartier oder auf Feldwegen die Basics mit jemand in Ruhe üben.

Wenn du noch so extrem viel falsch machst, dann hast du sicher maximal 5 Fahrstunden hinter dir. Also bleib ruhig. Bei mir (M/19) wurde damals in den ersten 5 Fahrstunden auch alle 20 Sekunden (gefühlt) eingegriffen, weil was falsch war. Und am Ende hab ich trotzdem beim ersten mal bestanden ;P Zumindest die Praxis xD #Lernfaul

Genau, das war meine 7 Fahrstunde letztes Mal. 

Okay dann brauche ich erstmal keine Panik zu machen 😅 Aber ich möchte auch keine Zeit vergeuden.

0

Vielleicht im Kopf behalten, dass du nicht nur geradeaus schauen sollst.

Dazu an der Ampel und allgemein beim anfahren immer den ersten Gang benutzen.

Sonst macht dich die Übung zum Meister! Lass dir besser ruhig Zeit dich an alles zu gewöhnen.

Übung!

Das ist alles eine Sache der Übung! Da kann dir nur helfen das du regelmäßige Fahrstunden nimmst.

Du bist für die praktische Prüfung noch lange nicht bereit. Fahre mal auf einem Verkehrsübungsplatz.

Was möchtest Du wissen?