Wie kann es sein, dass unser Universum keinen Anfang hat?

8 Antworten

Vielleicht ist es so, dass es wie eine Kugel ist. Wenn man darauf herumläuft, kann man das auch unendlich lang, es gibt keinen Anfang oder Ende, aber es ist nicht unendlich groß.

Als Anfang unseres Universums gilt der Urknall.

Nur der Kosmos insgesamt (in dem irgendwann dieser Urknall stattfand) könnte gut schon immer existiert haben.

Lies auch:

Damit sollte klar sein:

Was wir "unser Universum" nennen, ist ein gerade in sich zusammenfallender (und daher den Raum expandierender) Berg von Energie, der aufgehäuft wurde durch den Urknall.

Coole Frage um 01:43 ;)

Alles was einen Anfang hat, braucht auch ein Ende. Angenommen wir leben in einem, von unzähligen Multiversen, welches sich in vielen anderen Multiversen befinden, usw....

Dann gäbe es ja theoretisch auch kein Ende. Daher auch keinen Anfang.

Woher ich das weiß:Hobby

Einen Anfang schon, aber kein Ausgangspunkt bzw. kein Mittelpunkt. Grund ist, dass das Universum aus eiem Punkt heraus entstanden ist, es gab keinen Überraum, der Raum ist erst mit dem Urknall eben selbst aus einem Punkt heraus entstanden und es dehnt sich seither aus diesem Punkt heraus aus. Daher ist jeder Punkt im Universum auch gleichberechtigt. Es gibt also kein Anfangspunkt, kein Mittelpunkt und auch kein Endpunkt (im Sinne einer Grenze) des Universums.

endweder ist es unendlich oder du drehst dich groß im Kreis intersant wird es wenn wir über verschiedene Dimensionen reden

Was möchtest Du wissen?