Wie ist es zu erklären, dass die Gase auf der Lufthülle nicht in das Weltall entweichen?

3 Antworten

Gase haben eine Masse und werden folglich durch die Schwerkraft in Erdnähe gehalten.

Das tun sie durchaus, aber extrem langsam, weil unsere Atmosphäre nicht zu heiß ist und die Gravitation ausreichend stark. Merkur hat seine Atmosphäre schon verloren. Der ist kleiner und heißer.

Solange Gase eine Masse besitzen werde diese auch von der Gravitation angezogen.

Was möchtest Du wissen?