Wie ist die Arbeit als Zugbegleiter bei der DB Fernverkehr?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

DB-Mitarbeiter aus Stuttgart und München begleiten die direkten Züge nach Zürich, zusammen mit den Kollegen der SBB. Ebenso wird der TGV von Stuttgart (einmal ab München) und der ICE ab Frankfurt nach Paris durch deutsches Personal mitbegleitet.

47

Herzlichen Dank für den Stern und alles Gute im neuen Jahr.

0

Also:

  1. Man ist Deutschlandweit unterwegs, sprich von München bis Kiel und von Saarbrücken bis Leipzig. Inklusive Übernachtungen in unregelmäßigen Abständen in verschiedenen Städten.

  2. Wenn du ins Ausland als Zugbegleiter willst, brauchst du eine spezielle (Sprach-)Ausbildung, da du die Landessprache gut beherrschen und auch die Tarife des jeweiligen Landes kennen musst. Einzige Ausnahme ist der Bahnhof Basel in der Schweiz, da dieser Dreigeteilt ist: Ein Bahnhof "gehört" Deutschland, einer Frankreich und der Hauptbahnhof gehört zur Schweiz.

Je nachdem, in welcher Dienststelle du bist, hast du die Möglichkeiten, in andere Länder zu fahren: Frankreich, Niederlande oder Belgien zum Beispiel.

Was möchtest Du wissen?