Wie ist der Ganzkörpertrainingsplan?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Mittag,
dein TP ist schonmal besser als die meisten hier…allerdings trotzdem nicht optimal.

Die Reihenfolge, Übungsauswahl, Ausgewogenheit etc. passt nicht.

Du kannst deinen GK unterschiedlich gestalten.

Die Basis sieht so aus:
1. Kniebeugen/ Kreuzheben
2. Bankdrücken
3. Lh rudern
4. Überkopfdrücken
4. Ristgr. Klimmzug

Diese kann dann nach Bedarf ergänzt und/oder umgeformt werden. Wichtig ist aber, die Grundstruktur zur erhalten und alle Arch-Typen in einem ausgewogenem Verhältnis zu integrieren.

Bei Zeitmangel kann dein TP auch so aussehen:
GK1
1. Kreuzheben
2. Überkopfdrücken
3. Ristgr. Klimmzug

GK2
1. Kniebeugen
2. Bankdrücken
3. Lh rudern

Für nachfragen stehe ich natürlich zur Verfügung.

Kommentar von FligtNight
02.10.2016, 13:04

Aber könnte ich nach meinem Trainingsplan so trainieren ? Oder abwechselnd z.B 1 Kurzhantel Bankdrücken und anschließend Kreuzheben?



0
Kommentar von Crones
02.10.2016, 13:13

Ich würde dir nicht empfehlen, nach deinem TP zu trainieren.

Oder meinst du mein Beispiel?
Nach dem könntest du trainieren…Bankdrücken u d Kreuzheben würde ich allerdings bei dem letzten TP nicht zusammenpacken.

0

Was möchtest Du wissen?