Wie integriert man Terme mit Klammern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Spontan fallen mir zwei Möglichkeitenein. Es gibt Integrationstabellen, in denen man für viele Terme das unbestimmte Integral findet. Außerden könnte man die Klammer einfach auflösen und die so entstandenen Terme einzeln integrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Üblicherweise über die Kettenregel oder durch Substitution des Terms innerhalb der Klammer.

(Was streng genommen eigentlich auf das gleiche hinausläuft ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roderic
29.08.2015, 15:40

In deinem Fall ist es aber einfacher, du multiplizierst einfach aus:

 (2x+1)²
=(2x+1)*(2x+1)
=4x²+2x+2x+1
=4x²+4x+1

und integrierst erst dann.

0

Integration durch substitution nennt sich das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

∫ (2x + 1)² dx = ⅓ (2x + 1)³ ∙ ½

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?