Wie hoch sind die Kosten für Holz für einen Kaminofen pro Monat?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

keine pauschale Aussage möglich, wie groß der Raum - welcher Standard - Wohlfühltemperatur - Isolierung des Hauses - wo steht das Haus - wie oft soll der Ofen genutzt werden

du siehst viele Faktoren 

geschnitten gespalten frei Hof rechne mit >85€/Schüttmeter

Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen. Pro sechs Monate Nutzungsdauer werden ca. drei Raummeter Holz benötigt.

Die Einkaufskosten hängen von verschiedenen Faktoren ab.

* trockenes Holz oder frisches Holz; 105,-€ oder 85,-€ pro Raummeter

Ich habe zum Start 6 RM trockenes Holz und 4 RM frisches Holz gekauft. Somit kann das frische Holz 2 Jahre trocknen bevor ich es verbrenne. Jedes Jahr werden ca. 3 RM frisches Holz neu gekauft, um den Vorrat aufzufüllen.

Abgesehen von der Startphase kostet ein Monat also 85€ * 3 = 255,-€ / 6, ergeben 42,5€ pro Monat Holzkosten. Bitte die Kosten für den Schornsteinfeger nicht vergessen ca. 50,-€ pro Jahr.

Das Heizen mit Brennholz günstiger ist als mit der Heizung stimmt nicht mehr ganz. Die Kosten für Holz sind in den letzten Jahren explodiert.
Für 1m3 ofenfertiges Holz zahlt man mittlerweile mindestens 70 Euro (je nach Holzart).
Wenn du damit nur die Stube heizt sollte es sich aber lohnen. Da ein Ofen schnell den Raum aufheizt.

Du Rechnest deinen ungefähren Holzverbrauch pro Winter oder Pro Jahr (du kaufst ja nicht monatlich Holz sondern einmal ne Menge, die dir das Jahr über reicht) und dann teilst du das ganze durch 12. Tadaaa.

Ein Kaminofen ist nur dann günstig, wenn du den Brennstoff Holz praktisch kostenlos hast.

Was möchtest Du wissen?