Wie herum muss ich die Batterie einsetzen?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 4 Abstimmungen

Ich mag Kekse 50%
Funktioniert in beiden Richtungen 25%
So wie abgebildet 25%
Genau anders herum 0%

4 Antworten

So wie abgebildet

Laut schaltplan wie abgebildet. damit machst du bestimmt nichts verkehrt... wir elektriker stehn drauf, wenn der schaltplan mit dem fertigen Produkt auch übereinstimmt. oft genug erlebt, dass es nicht so ist :-)

in der praxis dürfte es aber, wenn es sich beim leuchtmittel um eine glühlampe handelt egal sein.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chaoist
17.02.2016, 10:59

Das kenne ich auch aus anderen Bereichen, dass der Plan nicht wirklich mit dem Werkstück übereinstimmt :)

Lese ich das richtig heraus, dass es Fälle gibt in denen es wichtig ist, darauf zu achten die Batterie laut Plan einzusetzen? Daher ist es immer besser sich an den Plan zu halten, auch wenn es auch in die andere Richtung funktioniert?

0
Ich mag Kekse

Leuchten wird das Lämpchen, egal wierum die Batterie angeschlossen wird. Vorausgesetzt, der Schalter ist geschlossen und das Lämpchen ist passend zur Spannung der Batterie.

Wäre es jetzt aber zB eine Schaltung mit Leuchtdiode (LED), wäre es nicht egal.

PS: Was hast du für Kekse?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chaoist
17.03.2016, 21:50

Ich hab nen Tic ... äh ... Tuc ^^

2
Ich mag Kekse

Also da ist eine Feder und ,,gegen" die Feder ist die flache Seite der Batterie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Funktioniert in beiden Richtungen

Vergiss das mit der physikalischen Stromrichtung bei technischen Schaltplänen :D

Da es nur nen Lämpchen ist, ist die Polung tatsächlich egal.

LG :)

DoktorMayo 

PS: Ich mag Kekse, aber ich hab auch für das andere gestimmt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?