wie heiß wird eine Wunderkerze?

3 Antworten

Das verbrennende Aluminium/Eisen entwickelt zwar lokal eine hohe Temperatur von ca. 800°c, ist aber darüber kaum noch heiß. Mit der Hand kann man ganz Nah an die Flamme fassen, ohne sich zu verbrennen.

Ganz genau, 727°c. Sie bestehen aus Aluminium/Eisen und Bariumnitrat.

0

diese wunderkerzen beinhalten magnesium, dass schon bis zu 100 grad heiß werden kann. wenn du dir nicht vorstellen kannst, wie heiß das ist, dann nimm einen metall spitzer, der meist aus magnesium ist, und zünde ihn mit einen gasbrenner an(draußen!!!!!!!!!!!!!!)und dann siehst du wie der brennt.

Wunderkerzen beinhalten in den Europäischen Versionen, kein Magnesium. Sie bestehen aus Aluminium, Eisen und Bariumnitrat.

0

Was möchtest Du wissen?