Wie groß ist der Penis eines deutschen Mannes im Durchschnitt?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du kannst ja mal nachmessen. Zuerst normal und dann sorgst du dafür, das er richtig steif wird. Dann musst du vom Ansatz bis zur Eichelspitze messen. Mit einer Schublehre kannst du dann noch den Durchmesser messen, wenn du ihn mit 3,14 multiplizierst, bekommst du seinen Umfang. Wenn es alle aus deiner Klasse machen, könnt ihr den Mittelwert berechnen und sogar eine Häufigkeitsverteilung der Penislängen in eurer Klasse erstellen.

Leider bzw. logischerweise kommen die Studien zu leicht unterschiedlichen Ergebnissen beim ausgewachsenen (über 20 Jahre) Penis:

  • Laut einer britischen Studie aus diesem Jahr beträgt die Durchschnittslänge eines ausgewachsenen Penis bei einer Erektion 13,12 cm.
  • Eine andere, ältere Studie von Pro Famila und Uniklinik Essen (2000) kam in Deutschland auf einen Durchschnitt von 14,48 cm bei einer Erektion.
  • Die Penisgrößen schwanken meist zwischen 10,0 und 19,0 cm bei einer Erektion, auch hierbei gibt es natürlich Ausnahmen nach unten und oben.
  • Im schlaffen Zustand liegt der Durchschnitt bei 7,3 bis 9,1 cm je nach Studie. In Deutschland bei 8,6 cm laut einer Studie.

Es ist übrigens die Frage, ob von Vorne gemessen oder von der Rückseite, was bei der Erektion eine gewisse Rolle spielt, da dann der Penis bis zu einem gewissen Grad konkav bzw. konvex ist, je nachdem von welchem Blickwinkel man ihn betrachtet. Bei der konkaven Seite vergrößert sich so die Messung, was immerhin 2-3 cm oder gar mehr ausmacht.

viele Jungen und Männer messen wohl meist die Rückseite, um so bessere Ergebnisse zu erzielen.

Kleines "Extra", der nichterigierte Penis hat in etwa die Größe der Vulva der Frau.


Bin mir 100%ig sicher, dass Dich Deine Bio-Lehrerin das nicht gefragt hat, ansonsten könntest Du das leicht im Netz selbst heraus finden...

Wir sind im unterricht auf das thema gekommen und dann hat ein kumpel von mir ihr gefragt wie groß er halt um durschnitt ist. Daraufhin sollten wir als ha gucken wie groß er im schnitt ist

0

Am besten ist es Männer auf der Straße zu fragen und jedesmal nach zu messen, dann kannst du den Durchschnitt errechnen.

ich sag mal 16cm  (gerechnet ab 18-jährige).  wow, statistik sagt sogar viel kleiner ... hätt ich jetzt nicht gedacht :-) ... ihr könnt denken warum  (ps.  16 hab ich nicht)

Entweder googelst Du oder Du schaust Deine Lehrerin mit großen Augen an und bittest sie, Dir beim Nachmessen zu helfen. :-)

Ich schätze jetzt so auf 15-16 cm. Aber vergiss nicht, die länge zählt nicht, sondern die breite ;)

Die TECHNIK!!!!

0

Das stimmt, dass ist auch sehr wichtig :D

0

so viel wie rein passt

Ich glaube, dass deine Biolehrerin nur ein Aurede ist, weil dir die Frage peinlich ist. :-)) Mache dir keine Sorgen über deine Penisgröße. Sie ist sicherlich völlig normal. Zudem ist sie ziemlich unwichtig. Deine Freunde/innen mögen dich wegen deiner Persönlichkeit, deines Charakters usw.

Was möchtest Du wissen?