wie gewöne ich meinem chihuahua hund das bellen ab?

5 Antworten

Wasserpistole kann helfen. Aber sprich lieber mit einem Hundetrainer.

Das ist bei Minihunden ja oft der Fall, dass sie jeglichen Erziehungsversuch ignorieren. Ich denke das liegt zum großen Teil daran, dass sie oft nicht als richtiger Hund angesehen werden. Egal wie groß oder klein der Hund ist, er braucht eine konsequente Erziehung. Trainier doch mal regelmäßig die Standardkommandos mit ihm und gib ihm eine sinnvolle Beschäftigung, bei der er sein Köpfchen benutzen muss (da gibt`s ja viele Möglichkeiten). Vielleicht ist er ja einfach unterfordert.

jajajajaja!!!! Genau!!! Auch kleine Hunde brauchen eine konsequente Erziehung. Es sind genauso Hunde wie die Großen!!! DH!!!

0

Eine kleine Blechdose, kleine Kieselsteine rein (nicht zu viele), oben mit Klebeband zukleben, damit die Steine nicht mehr rausfallen. Jedesmal wenn er anfängt zu bellen mußt du mit der Dose einmal kurz rütteln (so, dass das Geräusch ihn erstmal vom Bellen ablenkt) und gleichzeitig das Wort "AUS" sagen. Hört er auf zu bellen, mußt du ihn sofort loben, das Wort "fein" reicht. So habe ich meinen Hunden das Bellen abgewöhnt. Viel Glück

Wie gewöhne ich meinem Hund das bellen ab, wenn jemand zu Tür REINKOMMT?

Da ich einen kleinen Bruder hab (2.5 Monate alt) ist es echt nervig wenn dieser wach wird. Es passiert zwar nicht immer aver manchmal wenn er seine dollen tage hat. Mein hund bellt immer wenn jemand zur Tür geht (rein) oder klingelt. Einmal hab ich es mit der Liben und bestrafen mezhode probiert. Habe halt bestraft wenn er bellt ubd belohnt wenn nicht. Aber er hat wieder angefangen zu bellen. Was nun?

...zur Frage

Hunderassen die sich für die Wohnung eigenen?

Hey ihr, Ich habe beschlossen mir einen Hund zuzulegen. Ich wohne in der Stadt und in einer etwas kleineren Wohnung, wobei ich oft bei meinem Freund bin der eine Große Wohnung hat. Vor meiner Tür (1min bis dahin) ist ein Park und dahinter noch ein größerer Park mit Wäldchen, also Auslauf wäre kein Problem. Ich leide persönlich unter Sozialen Ängsten und möchte mir einen Hund holen für Gesellschaft & das Ich öfter rauskomme. Mein Freund und ich machen auch gerne lange Spaziergänge im Wald, das wäre also kein Problem. Ich habe mich schon viel umgehört, jedoch möchte ich keinen kleinen Hund & die aufgelisteten Hunde die Wohungstauglich sind passen nicht zu mir. Mir ist klar das Wohlergehen vor Optik geht.

Ich frage euch, welche Hunde Rasse die etwas größer ist könnte ich aufnehmen? Ich dachte erst an einen Shiba Inu.

...zur Frage

Hilfe mein Chihuahua bellt jeden Hund an!

Ich habe ein Chihuahua Rüde 1.1/2 Jahre jung.. Hat jemand Tips wie man das bellen abgewöhnt?

...zur Frage

Hund das bellen abgewöhnen? Und er Wohnungen, bei anderen Hunden und bei Menschen?

Hallo, ich habe einen 2 Jahre alten Labrador-Mix. (Rüde) Es ist doof mit ihm raus zu gehen, Vorallem weil er bei Hunden immer extrem bellt und das eher aggressiv. Er stellt auch den Kamm. Zuhause wenn es klingelt, das selbe. Und bei wenigen Menschen leider auch. Ich bin eigentlich sehr selbstsicher und auch nicht nervös. Ich glaube auch jedes Mal an ihn das er nicht wieder bellt, selten bellt er nicht. Bei Hunden würde ich sagen, bellt er einmal von zwanzig mal nicht! Das ist nervig und manchmal auch sehr peinlich. Mit Wasser nass spritzen hilft nicht, ein lautes nein auch nicht und ihm weh tun möchte ich nicht und das bringt auch nichts.

...zur Frage

Wie kann man Hund erziehen nicht zu bellen?

Wie kann man Hund erziehen nicht zu bellen ? Ich möchte einen Zwergspitz pomeranian, aber wie kann man ihn erziehen das er nicht bellt( oder nicht oft bellt ) ?? LG Jessi

...zur Frage

Wie kann ich meinem Hund das Bellen bei anderen Hunden abgewöhnen?

Hallo alle miteinander! Ich habe ein Problem...

Ich habe meinen Chihuahua jetzt schon seit zwei einhalb Jahren, aber egal womit ich es versuche, ich kann ihm das bellen nicht abgewöhnen... Er bellt eigentlich nur wenn er andere Hunde sieht. Er bellt nicht agressiv, sondern wenn er zu dem Hund hin will, um hallo zu sagen, oder wenn er einen größeren Hund sieht, den er nicht kennt, dann bellt er aber eher aus Angst. Und meistens wenn er bellt, dann lassen die anderen Leute ihren Hund nicht zu meinem, weil mein kleiner Chihuahua könnte ja ihren Bernhardiner verletzen -_-

Er ist wirklich keinesfalls agressiv! Ich war schon auf diversen Seiten, aber habe keine Lösung gefunden...in der Hundeschule war ich auch schon, aber da haben sie gesagt, ich solle den anderen Hunden einfach aus dem Weg gehen... Aber genau das will ich nicht, ich will entspannt laufen können, dass er andere Hunde kennenlernen kann, mit ihnen spielen kann usw.

Bitte helft mir!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?