Wie gewöhnt man sich das Lügen ab und wann ist es ok zu lügen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meistens ist Lügen unnötig, denn Ehrlichkeit währt länger.

Ob du nun sagst, du hättest verschlafen oder der Bus kam zu spät, ist im Endeffekt gleich. Nur, dass letzteres nachprüfbar wäre und du so auffliegen würdest.

Lügen aus Höflichkeit, ist annehmbar. Das erfordert die Gesellschaft auch. Wir sagen "Guten Morgen", obwohl es uns eigentlich relativ egal ist, ob der Morgen eines Fremdem "gut" oder eher "annehmbar" ist.

Ich finde es auch okay, einer Freundin lieber wegen einem anderen Grund abzusagen, als ihr zu sagen, dass du nur keine Lust hast.

Da werden viele schnell beleidigt sein. Die meisten Menschen hören nämlich statt "Ich habe keine Lust" - "Ich habe auf DICH keine Lust".

Streit vorprogrammiert.

Lügen ist nie in Ordnung. Möchtest DU von anderen angelogen werden?

senselessly201 28.06.2017, 16:28

Nein natürlich nicht

0
Mignon5 28.06.2017, 16:30
@senselessly201

Siehste! Genauso wenig mögen es andere Menschen, wenn DU sie anlügst. Damit schadest du dir nur selbst, weil die Menschen dir nicht mehr vertrauen und dich für unzuverlässig halten.

0
senselessly201 28.06.2017, 16:31

aber wenn ich sage ich habe kein bock mich mit jemand zu treffen, dann sind alle beleidigt

0
Mignon5 28.06.2017, 16:34
@senselessly201

Es ist doch egal, ob du keinen Bock hast und die Leute sind beleidigt oder ob du sie anlügst, ihr Vertrauen verlierst und sie dich für unzuverlässig halten. So oder so werden sie den Kontakt mit dir früher oder später abbrechen. Für dich geht es immer negativ aus. Außerdem kommen Lügen fast immer heraus. Auch dann hast du verspielt. Du kannst auf diese Weise nicht gewinnen. :-))

0
senselessly201 28.06.2017, 20:06

Meine beste Freundin hat mir mal gestanden, dass sie es genauso macht, was nicht heißt, dass es ok ist. Aber in welchen Situation ist es besser zu lügen. Nehmen wir mal an du hast gesehen, dass dein bester Freund Geld geklaut hat. Dann fragt dich ein Lehrer, ob du weißt wer es war. Was würdest du sagen. Ich würde da schon wieder sagen, ich hätte nichts gesehen, würde aber meinem Freund ins Gewissen reden

0

Notlügen o.ä. gehen schon, grad in der Schule oder so aber bei Freunden würde ich einfach etwas vorschlagen worauf du Bock hättest zu machen oder eben sagen dass du heute nichts machen willst.

senselessly201 28.06.2017, 20:01

aber ich bin ein Mensch, der sehr viel alleine sein will. Ich will dann alleine sein und oft gar keinen sehen.

0
CeVaMoon 29.06.2017, 15:43

Dann am Besten ehrlich sein wenn deine Freunde das verstehen. Einfach sagen dass du das nicht gegen sie meinst, sondern einfach dass du keine Lust auf irgenwas hast.

0

Was möchtest Du wissen?