Wie gewinne ich das Vertrauen zu meinen Hasen wieder?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hochnehmen mögen kaninchen allgemein nicht. im übrigen werden sie dich kaum vermisst haben, kaninchen brauchen keine menschen für ihr wohlbefinden.
vertrauen baust du auf, indem du dich immer mal.wieder zu ihnen ins gehege setzt, mit nem buch oder handy oder was auch immer. so gewöhnen sie sich wieder an deine nähe und fassen irgendwann wieder vertrauen. vermeide aber bitte "zwangskuscheln"

Das Hochnehmen hat ihnen sicher nie gefallen, das ist für Kaninchen einfach kein schönes Erlebnis.

Wenn du ihr Vertrauen haben willst, beschäftige dich mit ihnen, ohne aufdringlich zu sein. Setz dich zu ihnen ins Gehege, füttere leckere Sachen (aber kein ungesundes Zeug) aus der Hand, laß sie entscheiden, ob und wann sie auf dich zukommen.

Alles andere kommt mit der Zeit oder eben nicht. Bei Kaninchen kann man nichts erzwingen.

"Zeit heilt Wunden" Lass deinen Tieren / deinem Tier Zeit. Widme ihme täglich ein bischen Aufmerksamkeit, aber bedränge es nicht! Wenn es in Ruhe gelassen werden will musst du das akzeptieren! Rede mit dem Kaninchen, wenn du in seiner Nähe bist und beispielsweise sauber machst! Lass das Kaninchen zu dir kommen und zwing es zu nichts! Um den Vorgang zu beschleunigen, kannst du dem Tier Leckerli aus der Hand reichen. (Aber streichle es nicht sofort, wenn es ankommt, sonst kann es passieren, dass es gleich wieder geht!) Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß mit deinem Kaninchen!

Wie alt sind Sie denn? Im Alter ziehen sich Tiere auch immer öfters zurück und wollen ihre Ruhe.

Was möchtest Du wissen?