´Wie geraten eigentlich manche Menschen in die Fänge der Mafia oder werden selber Mafiosi?

1 Antwort

Hallo BillLongley1878,

Menschen geraten aus den unterschiedlichsten Gründen an die Mafia oder ähnliche Organisationen. So können Gefängnisaufenthalte, das bloße leihen von Geld oder auch Bekannte schon Berührungspunkte mit sich bringen.

Mafiosi (umgangssprachlich Krimineller) kann man schon durch kleine Unachtsamkeiten werden. Am einfachsten zu erklären ist das durch den in Deutschland auch sehr weit verbreiteten Handel mit Drogen, dadurch entstehen Konstrukte die vom Dealer bis zum großen Boss reichen. Ähnliche Phänomene sind z.B. bei Biker Clubs oder auch manchen Parteien zu erkennen.

Sich aus solchen Konstrukten zu befreien ist meist sehr schwer. Natürlich ist es nicht so einfach wie bei einem Mietvertrag, aber dennoch machbar, Voraussetzung ist meistens der Schritt sich fremde Hilfe zu suchen. Auch hierfür gibt es heute sogar Stellen in den jeweiligen Ländern, die sich genau auf solche „Aussteiger” spezialisieren.

Somit ist ein eventueller Umzug in ein anderes Land, Namenswechsel o.ä. nicht unbedingt von Nöten.

Ich hoffe das ich ihnen helfen könnte.

Viele Grüße RedNavy

Was möchtest Du wissen?