Wie gehe ich mit dehnungsstreifen um?

4 Antworten

Du musst dich nicht für deinen Körper schämen habe das auch so „extrem“. Überall und meiner Meinung nach so auffällig und ekelhaft. Ich kam garnicht damit klar. Ich habe echt alles ausprobiert.Erfolglos und ich habe mir irgendwann einfach gedacht vor wem ich sie verstecke und weshalb ich könne es doch eh nicht ändern also habe ich meinen Mut zusammengenommen und nach einer Ewigkeit wieder ein T- shirt angezogen. Ich habe mich den ganzen Tag geschämt sogar tagelang aber ich habe gemerkt das es niemand bemerkte keine Blicke, keine Kommentare auch im Bikini nicht. Mittlerweile stehe ich zu mir und meinem Körper und weiß das ich mit all solchen Problemen nicht alleine bin denn es stellte sich heraus das fast alle meiner Freundinnen sie auch hatten und es mir auch nie auffiel.

Ich weis es ist schwer diesen Schritt zu machen und seinen Scham zu überwinden doch es erleichtert. Ich hoffe das du das auch schaffst.
Stehe zu dir!

Das ist völlig normal. Dehnungsstreifen passieren eben aus verschiedenen Gründen. Je nach dem warum du sie hast könntest du sie eventuell "leichter" werden lassen. Aber du wirst wohl oder übel früher oder später damit umgehen müssen. Es ist etwas menschliches und viele Frauen haben das. Ich persönlich kenne fast niemand der keine hat. Also mach dir bitte keine Gedanken um ein paar dumme Streifen auf deinem Körper.

Ja, das ist immer so ein Thema. Dehnungsstreifen werden mit der Zeit heller und unuaffälliger. Da müsste man schon echt nah rangehen um die zu sehen. Es wird sie also wohl niemand wahrnehmen, der nicht explizit danach sucht.

Du kannst also ganz beruhigt im Sommer schwimmen gehen. Da laufen ganz andere Leute rum.

Wenn du schwimmen warst. Wie viele Leute sind dir aufgefallen die Dehnungsstreifen hatten? Wahrscheinlich nicht sehr viele. Das liegt daran weil du nicht danach gesucht hast. Und das tun die anderen auch nicht. Kein Mensch interessiert sich dafür wie die anderen aussehen. Man achtet immer nur auf sich selbst und schämt sich völlig ohne Grund. Weil es interessiert doch eh keinen.

Was möchtest Du wissen?