Wie gefährlich sind Ameisenköder?

6 Antworten

Ameisen machen immer "Straßen" Mal beobachten, wo sie reinkommen und zurückkehren. Dann nicht gleich die Giftkeule benutzen, sondern diese Straße entlang einfach Backpulver streuen! Dieses 2-3 Tage lang wiederholen und die Ameisen sind weg! Natürlich trotzdem das Loch flicken!

das mit dem Backpulver hab ich schon durch. Das gab lediglich bepuderte Ameisen, sonst nichts. Und die Küche bau ich nun echt nicht ab, kann ich auch gar nicht.

0

Die Koeder sollten innen aufgestellt werden, und nicht rumherum sprayen, sonst koennen die Ameisen den Koeder ja nicht in den Bau tragen und die ganze Meute samt Koenigin vergiften.

Wir haben die gleiche Plage und ich bin gegen die Koeder, da wir Vegetarier sind und kleine Kinder haben. Seit einem Monat haben wir aber Ruhe: ich bin den Ameisenstrassen gefolgt und habe die Ritze, durch die sie eindringen, mit Lavendel/Geranienoel besprueht und Zitronenscheiben auf die Ameisenstrassen gelegt. (Die Tiere gehen nach Geruch, und meiden gewisse... auch Zimt soll sie vertreiben).

Oh, und ich fege gruendlicher und wische Tisch und Arbeitplatten penibel ab...

habe seit ein paar Tagen dasselbe Problem. Ich arbeite mit Ameisenköder und es wirkt Wunder. Du kaufst zwei Köderdosen mit Köderflüssigkeit zum Nachfüllen (6,99 € im Baumarkt). Die Ameisen waren erst zögerlich, nach ca. 1 Stunde aber bevölkerten sie die Köderdose (von oben einsehbar wegen durchsichtigem Deckel). Sie tragen den Köder in die Nester und so werden diese nachhaltig beseitigt. Die Dosen sind sowohl drinnen als auch draußen einsetzbar. Da die Ameisen immer einen bestimmten Eingang wählen (bei mir: unter der haustür und auf der Küchenarbveitsplatte hinter der Spüle) setze ich die Dose direkt vor den Eingang. Keine Gefahr für den Rest der Küche.

An unserer Hauswand krabbeln Ameisen hoch. Muss ich etwas unternehmen (Vor kurzem hatten wir Ameisen in der Küche, die wir mit Gift bekämpft haben - Rache)?

...zur Frage

Was hilft gegen Ameisen in Rohren?

Hallo,
in meiner Küche sind zurzeit öfters mal Ameisen, hab mal geschaut wo sie herkommen und habe gesehen dass sie aus dem Abflussrohr meiner Spülmaschine kommen, oder aus dem Abguss (nicht Abfluss) meines Waschbeckens...
Was mach ich dann da am besten? Gibt es flüsssiges Gift, was ich da rein schütten kann, was aber für Menschen unbedenklich ist, weil es ja die Küche ist.
Oder soll ich irgendwas aufstellen, wo sie hin gehen und daran kaputt gehen?

...zur Frage

Wo kann ich Ameisengift das ich selbst entworfen habe anmelden damit ich es auf eBay verkaufen kann?

Frage steht oben! Bitte nur Antworten die es wissen!das Gift ist nicht chemisch

...zur Frage

Helfen diese Ameisenköder überhaupt?

Wir haben im Haus eine Ameisenstraße und jetzt solche Köder gekauft aber die Viecher laufen drumherum und gehen nicht rein. Die laufen bis hin und dann gehn sie wieder weg. Nützen die Dinger überhaupt was?

...zur Frage

was tun gegen Ameisen in der Küche?

Hallo ich hab seit paar tagen total viele ameisen in der küche...im garten sind sie auch stark vertreten, da konnte ich sie mit ameisenpulber aber gut verteiben...für drinnen habe ich köder gekauft die gleiche marke (dehner) aber die scheinen überhaupt nicht zu helfen, überall ameisen auf der arbeitsplatte...

 

haben sogar von außen bei der küche pulver gestreut, auch aufs küchenfensterbrett, aber hat sich nichts verändert...

 

aber ich finde nichts, was sie angehen, sie laufen einfach nur so rum...die köder dose interessiert sie garnicht...

 

Hilfe...

 

soll ich ameisenpulver in ein kleines behältnis streuen und in die küche stellen?ich weiß, eigentlich nimmt man es nur draußen her, aber wir haben keine kinder, somit keine gefahr...

...zur Frage

Ameisen trotz Koeder noch da?

Hallo..

Ich habe ei. Ameisenproblem in der Kueche. Ich habe letzte Woche einen Koeder hingwatellt und trotzdem sind die Ameisen noch da. Ich will die wegbekommwn, wie schaffe ich das???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?