Wie funktioniert das punktesystem im abitur?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du sammelst während deiner zwei Jahre Abiturzeit Punkte (Halbjahres / Endjahresnoten). Um zur Abiprüfung zugelassen zu werden, musst du eine gewisse Anzahl an Punkten zusammen bekommen. Eine 1+ sind 15 Pkt, eine 1 14 Punkte usw usw

Darunter müssen eine gewisse Anzahl an Leistungskurspunkten und eine gewisse Anzahl an Grundkurspunkten sein.

Ich habe im ersten Jahr möglichst viele Kurs belegt (glaube 2 mehr als man muss). So machte ich in der 12 schon viele Punkte und konnte im zweiten Jahr dann mehr Abwählen als die anderen und hatte kaum noch unterricht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr Gut (1) - 15,14,13 Punkte

Gut (2) - 12,11,10 Punkte

Befriedigend (3) - 9,8,7 Punkte

Ausreichend (4) - 6,5,4 Punkte

Mangelhaft (5) - 3,2,1 Punkte

Ungenügen (6) - 0 Punkte

Also wie normale Noten mit dem Unterschied, dass ein Plus oder Minus einen Punkt wert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?