Wie funktionieren Geldprüfstifte. Und wo kriege ich sie her?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

gibt in fast jedem größerem Schreibwarenladen. Aber gegen einigermaßen gute Fälschungen taugen die rein gar nichts. In keiner Bank würde man so etwas benutzen. Aber auch die Geräte an den Kassen der Kaufhäuser sind nicht wirklich gut, sondern trennen nur die Spreu vom Weizen (der Fälschungen)

Geldprüfstifte prüfen die chemische Zusammensetzung des Papiers, bzw. bestehen Euronoten eigentlich aus einem Baumwollgemisch. Dummerweise nutzen professionelle Geldfälscherbanden auch ein solches Papier, so dass die Stifte nicht 100 prozentig sicher sind. Aber immerhin die günstigste Möglichkeit Geldscheine schnell zu prüfen. Kaufen kann man solche Stifte unter anderem hier: http://www.effektivo.eu/Geldscheinpruefstift-17.html

Zu kaufen gibt es sie bei verschieden Büroartikelanbieter, wie z.B. http//www.buero-emmert.de/produktpalette/index.html

Was möchtest Du wissen?