Wie für s Abi 2020 lernen?

4 Antworten

Ich war auf einem Wirtschaftsgymnasium, also ebenfalls auf einen beruflichen wie du. Prüfung hatte ich in BWL/VWL,Mathe,Bio,Englisch & ein weiteres Wirtschaftsfach(PVM). Angefangen hatte ich mit Mathe und BWL ungefähr Anfang Februar ca. Ich habe aber Crash-Kurse gemacht in beiden Fächern. Auf die anderen Fächer habe ich mich kurzfristig vorbereitet. Bio ne Woche, Englisch 2 Tage und PVM 5 Tage (Präsentationsprüfung). Da man sich auf Mathe und BWL(Profilfach) sehr intensiv vorbereiten sollte, da beispielsweise bei uns das Profilfach mit vierfacher Wertung in das Abitur gewertet wurde, ist es nur empfehlenswert alles zu geben, um die bestmögliche Note zu erreichen. Meine schriftlichen Prüfungen hatte ich Anfang April(4 Stück) und die Präsentationsprüfung hatte ich Anfang Juli. Natürlich ist jeder Mensch anders & braucht manchmal mehr oder weniger Zeit zum lernen. Außerdem, dass ich so spät mit den anderen 3 Fächern angefangen hatte, bereute ich damals in der Vorbereitungswoche sehr, also lieber wirklich 4-6 Wochen vor Prüfungstermin anfangen für die anderen Fächern zu lernen. Mit Mathe und Profilfach würde ich ab Januar/Februar beginnen.

Mit freundlichen Grüßen

Am Anfang ist es wichtig sich eine Übersicht zu den Themen zu machen, was alles abgefragt werden kann in der Prüfung(besonders für Mathe!). Frag am besten deine Fachlehrer welche Bücher du dir zulegen solltest. Ich hatte die Starkbücher verwendet, außer für Mathe, da hatte mein Mathelehrer einen anderen Verlag vorgeschlagen. Nachdem du die Themenübersichten hast kannst du dir einen Lernplan erstellen. Dieser hilft organisiert für die Prüfungen zu lernen, so dass du jedes Themengebiet abdecken kannst und ja keins vergisst. Abi habe ich dieses Jahr bzw. Schuljahr 2018/19 gemacht.

Mit freundlichen Grüßen

0
@myaixmisbetter

Welchen Verlag hat dir dein Lehrer für Mathe vorgeschlagen? Weil bin nämlich gerade dabei mir die Starkbücher mit den letzten Prüfungen der Vorjahre anzuschaffen...?

0
@SeliG96

In welchem Bundesland machst du Abitur? Und vor allem, bist du auf einen allg. Gymnasium oder berufl.? Das empfohlene Buch ist nämlich für BW und berufliches Gymnasium ausgerichtet.

Mit freundlichen Grüßen

0
@myaixmisbetter

In Baden Württemberg; ich bin auf einem beruflichen Gymnasium :) Danke und LG

0

Frage mal bitte deine Lehrer nach guten Büchern. Die kannst du dir dann besorgen. Alternativ gibt es für jedes Bundesland und jedes Fach Abi Vorbereitungsbücher mit Übungsaufgaben wie sie im Abitur rankommen können. Die kannst du bei deiner örtlichen Buchhandlung oder im Internet bestellen. Dann die Hefter durcharbeiten. Unsere Lehrer geben uns auch auf Nachfrage alte Abituraufgaben mit nach Hause. Die kannst du dann auch üben. Einfach mal in der Schule fragen ;) .

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich würde erstmal versuchen, herauszufinden, was überhaupt Prüfungsrelevant ist. Dann würde ich nur die Sachen lernen, die in der Prüfung dran kommen.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

oh mein gott

also

ich habe letztes Jahr auch mein Abi gemacht
ich habe erst einige Tage vorher mit dem Lernen begonnen und bereuhe es.

ich empfehle jedem der jetzt sein Abi macht, so schnell es geht anzufangen und es NICHT wie ich zu tun... Also jetzt

wie du lernen sollst ? Schau dir die ganzen Unterlagen (die du hoffentlich gesammelt hast) an und lies dir alles in Ruhe durch, markiere beim Lesen, mache Stichpunkte, recherchiere bei Wissenslücken oder Verständnisproblemen und erledige einige Aufgaben nochmal von vorne oder gib dir selber aus den Büchern neue Aufgaben.

du musst nicht nur den ganzen Stoff können, du musst auch noch z.B. In Fächern wie bei dir z.B. Englisch und Geschichte, gut im Formulieren und Argumentieren sein, so wie im Erläutern, Analysieren und Deuten.

Falls du da Unterlagen zu hast ist es gut: schau dir alles nochmal an.

falls nicht: gehe in die Bücherei und schaue ob du dort hilfreiche Bücher findest.

mache alles mit der Ruhe, nicht alles auf einmal, aber fange dennoch schon an.

viel Glück !

Was möchtest Du wissen?