Wie fühlt es sich an auf einem Freefalltower zu fahren beim freiem Fall?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, war ich schonmal drauf. Am schlimmsten fand ich den weiten Ausblick, da wird dir erstmal bewusst wie hoch du bist. Das Gefühl in der Magengrube ist etwas intensiver und länger als in der Achterbahn. 

Dankeschön für die Antwort erstmal, auf Achterbahnen war ich schon öfters drauf da kenne ich das Gefühl auch:) bei Freifall ist es stärker kann es mir auch vorstellen.:-)

0

Es ist nicht unbedingt stärker aber es ist auf jedenfall intensiver

0

Ich liebe freizeitparks, bei einem freefalltower kriegt man ein extremes kribbeln im bauch, hat sofort reflexe sich festzukommen und das adrenalin explodiert. Danach fühlt man sich unglaublich leicht und gut, so wie nach einer achterbahn, nur sehr viel schöner und stärker. Den im holiday park bin ich schon tausende male gefahren. Sehr zu empfehlen:). Viel Spaß!

Danke für die Antwort. :-) das Gefühl kann ich mir vorstellen😀

0

Bin mal in Stuttgart mit dem Freifallturm Hangover gefahren. Gleich 2x hintereinander von ganz oben. Hab mir das schlimmer vorgestellt als es war. Hab mich beim Fall auch nicht festgehalten oder geschriehen. Es ist in etwa so wie wenn du vom 5 Meter Turm im Schwimmbad springst, nur das es vieleicht paar Sekunden länger dauert.

Es kann sein das ein Freizeitpark Freefall wie Scream im Heide Park noch bisschen intensiver ist wenn das Gewicht der Gondel größer ist. 

Ich finde auch erst wenn man höher ist als etwas um einem herum bekommt man ein mulmiges Gefühl. Aber jeder Mensch ist verschieden und kann das anderst wahrnehmen.

Einfach ausprobieren. Welcher soll es denn sein?

Was möchtest Du wissen?